1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einige Fragen zum MacBook :)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gerhard2k1, 01.06.08.

  1. gerhard2k1

    gerhard2k1 Gloster

    Dabei seit:
    24.05.08
    Beiträge:
    63
    Hallo,

    mir kommen vor einem möglichen Kauf immer mehr Fragen auf, und ich hoffe hier Antworten zu finden :)

    1. Ich würde gerne das MacBook zu Hause mit einem TFT und Tastatur+Maus betreiben. Wenn ich das neue Apple Keyboard kaufe, habe ich dann alle Funktionstasten wie bei der MacBook Tastatur?

    2. Kann ich das MacBook hochfahren, an den TFT anschließen, dann das MacBook zuklappen, und trotzdem arbeiten oder geht es dann in einen Ruhemodus?

    3. Was kann ich beim MacBook selber tauschen (Festplatte, Ram, Lüfter, Combolaufwerk) ?

    4. Gibt es eine Möglichkeit den Lüfter leiser zu machen? Im Gegensatz zu den neuen Acer Windows Notebooks ist das MacBook wirklich sehr laut unter Last...

    5. Habt ihr Erfahrungen wie lange MacBooks im Schnitt laufen? Die Frage deshalb, weil ich mir die Garantieverlängerung nicht leisten kann :(

    Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet...

    Schönen Gruß
     
  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    1. Ja.
    2. Das MB geht dann nicht in den Ruhezustand.
    3. Festplatte, RAM und Akku sind recht einfach zu tauschen, der Rest erfordert Schraubarbeit.
    4. Nein, AFAIK nicht.
    5. Günstige Garantierverlängerungen (AppleCare) gibt es z.B. bei eBay oder hier im Forums-Marktplatz.
     
  3. Lennart1991

    Lennart1991 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    Zu 1: Ja hast du!
    Zu 2: Soweit ich weiß, müsstest du das MAcBook hochfahren können und dann zuklappen, wodurch es in den Ruhemodus geht. Wenn du jetzt eine externe Tastatur hast, dann müsstest du es damit wieder wecken können.
    Zu 3: Du selber kannst Ram, Akku und Festplatte selber tauschen. Laufwerk im Prinzip auch, aber das ist schon komplizierter, das andere muss man quasi nur einstecken.
    Zu 4: Mhhh nicht dass ich wüsste. Ich persönlich finde den Lüfter gar nicht laut, man hört eigentlich nur das "Luft-Geräusch"...
    Zu 5: also hier kann man glaub ich schlecht etwas zu sagen... es kann passieren, dass man ein schlechtes Modell erwischt, es kann aber auch passieren, dass man was ordentliches bekommt. ich würde sagen man kann sich nicht festlegen, wie lange ein MacBook hält.
     
  4. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    Wie Lennart es sagt stimmt es. Das macbook fährt in den Ruhe modus wenn es zugeklappt wird. Musst es dann durch die tastatur oder Maus wieder wecken.
     
  5. Lutzifer

    Lutzifer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    66
    Apple Remote weckt übrigens auch :)
     
  6. gerhard2k1

    gerhard2k1 Gloster

    Dabei seit:
    24.05.08
    Beiträge:
    63
    Danke für die vielen Antworten. Was ist Apple Remote? :)
    Hat einer von euch vielleicht die Möglichkeit, die Geschichte mit dem Wecken mal zu testen? Ich kann's nicht, hab ja noch kein MacBook :(
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Die Apple Remote ist das hier (vllt. hast du sie nicht mitbestellt):
    [​IMG]

    Und zu Punkt 4: Mit Fan Control kannst du die Lüfterdrehzahl beeinflussen. Ist aber risikohaft; ich würde das MacBook so stark kühlen lassen, wie es selbst es will!

    Was meinst du mit dem "Wecken"? iPhreaky hat zu Frage 2 ja schon geantwortet (es geht tatsächlich)!
     
  8. gerhard2k1

    gerhard2k1 Gloster

    Dabei seit:
    24.05.08
    Beiträge:
    63
    Vielen Dank an euch alle, ich bin meinem Entschluss zu Mac zu wechseln ein ganzes Stück näher gekommen :)
     

Diese Seite empfehlen