1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einige Fragen zum Complete60, Blockrundung und Ausland...

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Crady, 02.11.09.

  1. Crady

    Crady Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.10.06
    Beiträge:
    485
    Hallo zusammen,

    ich habe die T-Mobile Seiten durchsucht, mir einige Tarifblätter heruntergeladen und auch mehrfach bei der T-Mobile Hotline angerufen. Jedoch habe ich nur widersprüchliche oder undurchsichtige Informationen bekommen.

    Wie werden hier die Inklusivminuten abgerechnet? 60/1 oder 60/60 ?

    Ich hatte 42 Minuten verbraucht, habe dann ein Gespräch von 1min 23sek geführt. Als ich danach dann in mein.t-mobile geguckt habe (oder auch in die App KostenCheck) wurden jedoch 44 verbrauche Minuten angezeigt... es wurde also 2 volle Minuten von den Inklusivminuten abgezogen.

    Eine weitere Frage habe ich zu den Optionen:

    1.) Die Family Option: Auf der Seite auf der ich die Option auswählen kann kostet sie 14,95 pro Monat - wenn ich jedoch auf "mehr Informationen" gehe, kostete sie 19,95 pro Monat. Auch wird mir nicht ganz klar, ob es irgendeine Festnetznummer oder ob es eine T-Com Festnetznummer sein muss. Genauso sieht es mit den Mobilfunknummern aus: Nur T-Mobile nummern oder auf für andere Netze?
    2.) Die Home Optionen: Gelten die Kosten (2ct/min bzw. Flat) nur zu T-Com Festnetz Anschlüssen oder auch zu Arcor, Netcologne, Hansenet, etc...
    3.) MyPhonebook Option: Ist diese - wie im Auswahlmenü nun kostenlos oder - wie im "Details" Text mit 0,99ct/monat kostenpflichtig?

    Nun zu "Blockrundung"... Ich habe den Begriff hier schon häufiger gelesen und vermute mal, dass T-Mobile die verbrauchen kb oder mb nach oben rundet und somit die Rechnung teurer werden kann. Ab wann rundet T-Mobile denn? Und in welchem Ausmaß? Gibt es hier Beispiele?

    Ausland:

    Nun habe ich noch ein paar Fragen zum Ausland:

    Ich habe automatisch die Option: "Smart Traveler". Diese besagt unter "Wichtiger Hinweis": 29ct/pro Minute und einmal 75ct./pro Anruf und einmalig 75ct/pro Anruf (bis zur 60sten Minute).

    Doch in der Beschreibung unter "Mehr Details" steht nichts von 75ct/pro Anruf bei angehenden Telefonaten.... Auch steht hier, dass Telefonate erstmal von meinen Inklusivminuten abgehen. Bei "Wichtige Informationen " steht nichts davon...

    Auch steht da, dass eine SMS 13ct. kostet. In Deutschland kostet eine SMS 19ct. Stimmt es, dass es vom Ausland billiger ist?

    Auch wird hier von Ländergruppen geredet. Welches Land ist denn in welcher Gruppe?

    Dann gibt es auch noch die Option "Weltweit". Hier gibt es nur die Info, dass es 3 Ländergruppen und 3 Preise gibt. Welche Ländergruppen und welche Preise???

    Welche Option ist denn besser?

    Daten im Ausland... Gibt es hier auch eine Übersicht, was das Kostet? Stimmen die Kosten, die bei der "Smart Traveker" Option unter "mehr Details" stehen? Dann wieder die Frage welches Land zu welcher Gruppe gehört.

    Zum Schluss noch die Frage: Was braucht den alles Datenvolumen beim iPhone, wenn ich Mail und Safari bewusst im Ausland NICHT nutze? Nutzt das iPhone trotzdem permanent die Datenleitung und treibt mich dann in den Ruin?

    Ich würde lediglich biteSMS nutzen. Hat hier jemand Erfahrung, wie viele kb biteSMS für eine SMS so verbraucht? Und was würde dann so eine SMS inkl. Blockrundung wirklich abgerechnen?

    Sollte ich zur Sicherheit das DatenRoming im Ausland nur auf "erlauben" setzen wenn ich eine biteSMS versenden will und dann sofort wieder verbieten?
     
  2. FlavrSavr

    FlavrSavr Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    101
    Ich vermute mal, dass hier leider kein wandelndes T-Mobile-AGB-Lexikon herumläuft. Deshalb würde ich mal schnell die 2202 auf deinem iPhone wählen und die netten T-Mobile Mitarbeiter mit deinen Fragen löchern. Immerhin müssen die sowas wissen. ;)
     
  3. sellsroom

    sellsroom Granny Smith

    Dabei seit:
    29.09.09
    Beiträge:
    14
    1. Die Inklusiveminuten werden 60/1 abgerechnet beim Complete 60.
    2. Family Option kostet insgesamt 19,90€. Und zwar bezahlst du 14,95€ über deinen T-Mobile Vertrag und 4,95€ über deinen T-Home Vertrag (Festnetzanschluss muss also bei der Telekom sein). Die fünf Nummern die man dann angibt müssen alle bei der T-Mobile oder T-Home sein. Das können auch T-Mobile Xtra Karten sein.
    3. Die MyPhonebook Option geht auf den IPhone nicht ( es gibt nur bestimmte Geräte die das unterstützen).
     
  4. sellsroom

    sellsroom Granny Smith

    Dabei seit:
    29.09.09
    Beiträge:
    14
    Zum Ausland kann ich dir nur soviel sagen das du beim IPhone die Verbindung zum Internet über das Mobilfunknetz sperren kannst. Dann hast du keine Internetkosten.
     
  5. Crady

    Crady Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.10.06
    Beiträge:
    485
    Nö, jemanden, der AGBs auswendig kann suche ich nicht. Aber jemanden mit etwas längerer T-Mobile Erfahrung als ich...

    Ich frage mich halt gerade, ob sich die 10sec. Option für 5EUR lohnt, da meine Gespräche meistens doch länger sind als 1Min. Doch wenn die 2. auch voll abgerechnet wird, lohnt es sich.

    Auch bin ich oft in den Niederlanden und in Schweden und würde schon gerne vorher über die Kosten bescheid wissen.

    Die Hotline habe ich ja schon mehrfach angerufen und habe auch immer verschiedene Aussagen bekommen. Daher frage ich ja nach!

    Ich hatte bei E-Plus mal das Problem, dass mir die nette Dame an der Hotline mal Kosten genannt hat, die auf mich zukommen würden. Doch das war vollkommen falsch! Und als ich mich über die hohe Rechnung beschwert hatte, hieß es, dass es nicht sein könne, dass ich diese Kosten genannt bekommen hätte....
     
  6. RoninAQ

    RoninAQ Idared

    Dabei seit:
    21.08.09
    Beiträge:
    25
    Die Minuten werden 60/1 abgerechnet, aber die Kostenanzeige von T Mobile (ich nutze den Mobil Butler lite) weist nur die vollen Minuten aus. In der Rechnung war es dann bisher immer der richtige Minuten"betrag". Im Einzelnachweiss werden die gespräche in exakter Länge angezeigt, die Kosten Kontrolle kennt nur ganze Minuten. Leider.

    Ich habe auch den Complete 60, brauche aber mehr MB ;(
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Siehe: http://www.apfeltalk.de/forum/complete-xs-complete-t144552.html
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Eine Umstellung auf den Complete 120 oder den Complete S ist jederzeit möglich.
     

Diese Seite empfehlen