1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einige Fragen vor dem iPhone Kauf

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Matschgo, 04.02.09.

  1. Matschgo

    Matschgo Stechapfel

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    159
    Grüss euch,

    Gleich mal zur Vorsicht: Ich habe mit der Materie iPhone so gut wie gar keine Erfahrung, dementsprechend auch 0 Ahnung... Ich habe mich zwar schon bei den Gerätebeschreibungen eingelesen und unzählige, meist positive, Reviews studiert, bin mir aber mit ein paar Grundsatzfunktionen immer noch nicht so im Klaren... deshalb dieser Thread hier.

    So, nachdem ich jetzt endlich von A1 (bin Österreicher) weg will und mein Vertrag demnächst ausläuft, möchte ich jetzt zu T-Mobile wechseln weil die für meine Telefoniergewohnheiten irgendwie die besten Angebote haben.

    Jetzt hab ich mir gedacht, wennschon dennschon, also muss ein iPhone her :) Das kann dann auch gleich direkt meinen iPod Nano ersetzen.
    Ins Auge hab ich da das 3G 16GB in weiß gefasst. Jetz gibts da bei T-Mobile gerade so ne feine Aktion mit 6 Monate keine Gebühren und ich hab auch noch das "Glück" erst in 3 Monaten 27 zu werden, sprich: ich kann auch noch einen Jugendtarif wählen... der mich im Endeffekt 19€ dann pro Monat kossten würde mit einem Gratisnetz und 1000 Gratis-SMS. Find ich ansich ganz gut, vorallem weil mich das Endgerät dann auch "nur" 149€ kossten würde. Leider ist aber da kein Datenvolumen dabei!

    Aufpreispflichtige Datenvolumen gibts mit 100MB (5€), 500MB (10€) und 3GB (15€). Deswegen auch gleich mal meine erste Frage an euch:
    Was würdet ihr da nehmen? Bzw. was habt ihr im Monat so an Traffic mit eurem iPhone?
    Dazu gleich weiter zur nächsten Frage... und zwar hat das iPhone ja W-LAN... und ich habe zu Hause auch W-LAN und auf der Arbeit hab ich einen Gratis-Hotspot (stadtinternes W-LAN)...
    Wie funktioniert das? Muss ich da beide W-LAN Netze am iPhone nur einmal einstellen und jedesmal, wenn es eine Verbindung bekommt (von selbst oder muss ich das auswählen?) wechselt es auf das jeweilige W-LAN? Der Datentrafic mit T-Mobile setzt ja dann quasi aus wenn man das UMTS-Netz nicht mehr in Anspruch nimmt in der Zeit wo das iPhone mit dem jeweiligen W-LAN eine Verbindung hat oder?
    Generell werde ich das iPhone internetmäßig vorwiegend zu Hause und auf der Arbeit verwenden... zwischendrin halt öfters mal zum Lesen des Wetterberichts, Nachrichten und GPS (ist mir bei meinem Beruf auf Aussendienst sicher sehr hilfreich).
    Beim GPS lädt das iPhone ja Daten von Google runter oder? Wie siehts da mit dem Traffic aus bei denen? Denkt ihr, 100MB Datenvolumen würden mir da genügen wenn ich ca. 1mal die Woche das GPS verwende?

    Dann auch gleich die nächste Frage... zu dem GPS. Kann ich mir das so vorstellen, dass das iPhone, welches ich dann auch im Auto als Musikplayer verwenden werde, mein Navigationsgerät vollkommen ersetzt? Sprich: Wird einem auch im GPS-Modus der Weg zu den eingegebenen Adressen gezeigt, bzw. sogar angesagt, mit so Pfeilen und/oder einer Stimme ect.? Sorry für meine Unwissenheit aber ich werde aus den Beschreibungen nicht wirklich schlau.

    Und zu guter Letzt noch eine Frage bezüglich Zubehör... was könnt ihr da an Must-Haves empfehlen? Displayfolie werd ich mir denk ich sofort mal zulegen... sonst fällt mir gerade nichts ein. Dock vielleicht? Wenn ja, welches?
    Und welche Software könnt ihr noch empfehlen für das iPhone? Irgendwas bei den aktuellen Firmwares zu beachten? Funktioniert alles reibungslos oder hat Apple noch Verbesserungen vorgesehen oder zu machen? Generell, lohnt es sich überhaupt, jetzt ein iPhone zu kaufen oder kommt da demnächst wieder eine neue Generation raus oder sowas?

    So, ich denk das wars mit dem ersten Gedankenschwung :innocent:

    Fragen über Fragen... aber wäre toll wenn der eine oder Andere mir weiterhilft weil ich dann bald mal zum T-Mobile Shop wandern und mir eins holen werde :-D
     
  2. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Geht beim zweiten Mal vollautomatisch.
    Ich hab prepaid, aber trotzdem glaub ich nicht, dass es reicht
    GPS ist eher nur für Gelegenheitszwecke. Du hast eine Karte, aber keine Pfeile oder Stimme.
    Viell wichtiger ist eine Hülle, für hinten und die silbernen Ränder. Sie sind im Gegensatz zum Glasdisplay sehr empfindlich.
    Genaueres weiß man nicht, aber wieso sollte T-mobile die Preise sonst runter nehmen? Ich denke aber, dass sich nicht viel verändert. Ein anderer Bewegungssensor, ein leicht stärkerer Akku und ein neues Design??!??


    Apps gibt es viele, viele nützliche, jedoch sind die Geschmäcker und Einsetzungsgebiete verschieden. Ich glaube wir haben aber einen extra "Appstore Thread".

    So, vielleicht hab ich dir geholfen...
     

Diese Seite empfehlen