1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eingesteckte Simkarte bei der iPhone-Aktivierung relevant?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von iPhoneLars, 16.08.08.

  1. iPhoneLars

    iPhoneLars Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    9
    Hallo

    Kann man ein iPhone von T-Mobile D nur aktivieren, wenn bei der Aktivierung die Simkarte des Vertrages genau dieses Kunden mit Complete-Tarif im Gerät steckt?

    Oder muss für eine erfolgreiche Aktivierung eine Simkarte irgendeines Kunden mit Complete-Tarif stecken?

    Oder reicht eine x-beliebige T-Mobile D Simkarte (z.B. Max oder Xtra)? Nur welchen Sinn macht dann folgender Hinweis hier auf Seite 7 unten folgendes...

    Hinweis zur Vertragsaktivierung:
    Im Rahmen der erstmaligen Synchronisation Ihres iPhone mit iTunes wird auch Ihr T-Mobile Vertrag abschließend geprüft, bevor Ihr iPhone aktiviert wird.

    Es geht um den konkreten Fall, dass jemand mit einem T-Mobile-Vertrag in den Complete-Tarif wechseln will, das iPhone 3G aber nicht selbst mit diesem Complete-Vertrag nutzen, sondern es an eine Dritte Person weitergeben will, die es ihrerseits mit einem anderen T-Mobile-Tarif nutzt.

    Gibt es also Probleme, wenn die (ursprünglich zugehörige) Sim mit dem Complete-Tarif und das iPhone niemals gemeinsam genutzt werden (auch nicht bei der Aktivierung)?
     
    #1 iPhoneLars, 16.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.08

Diese Seite empfehlen