1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eingehender Anruf, ich geh ran, höre nichts, Anruf gilt als verpasst

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von MacBlues, 01.06.09.

  1. MacBlues

    MacBlues Erdapfel

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    2
    Hi Leute,

    ich habe folgendes Problem mit meinem iPhone 16 GB , Software: 2.21

    (nicht gejailbreaked oder unlocked oder Sonstiges) ;)

    Das iPhone liegt einfach nur unbenutzt auf dem Schreibtisch im Standby-Modus.

    Ich bekomme einen Anruf, es klingelt normal und es wird auch angezeigt, wer anruft, dann schiebe ich den Slider zur Seite, um den Anruf anzunehmen: Sage "Hallo", höre aber den Anrufer nicht.

    Ehe ich mich versehe, wird der Anruf als "verpasster Anruf" gewertet, obwohl ich den Anruf ja angenommen habe!

    - Visual Voicemail und die MAilbox sind bereits ausgeschaltet!

    Erst dachte ich nämlich, es rührt daher, da die Mailbox eingeschaltet ist und es nur viermal klingelt, bis die Mailbox angeht und ich vielleicht nicht schnell genug ans Telefon gehe!

    Aber wie gesagt: Die Mailbox ist mittlerweile komplett ausgeschaltet!

    - WLAN und 3G sind ebenfalls ausgeschaltet gewesen

    - und auch sonst wurde das Handy dabei nicht benutzt, wie gesagt: Es lag einfach im Standby herum und wartete auf seinen Einsatz!

    - Es waren auch keine Kopfhörer angestöpselt

    EDIT: Ich habe gerade noch einen Anruf bekommen und da hat es wieder problemlos funktioniert!

    - Es sei noch erwähnt, dass beide Anrufe, sowohl bei des es funktioniert hat, als auch bei dem Anrufer mit dem Problem beide jeweils ebenfalls ein 3G haben.

    Ich habe das Problem aber auch schon mit einem Anrufer vom Festnetz gehabt.

    -ich habe auch schon überlegt, ob ich zu blöd bin, mit dem Slider umzugehen, da es mir gelegentlich beim Entsperren des iPhones (wenn ich aus dem Standby hole) passiert, dass ich den Schieber aus Versehen nicht ganz bis Anschlag schiebe, dieser zurückspringt und das iPhone daher gesperrt bleibt.

    Falls das der Fall sein sollte, wäre mir wesentlich wohler und ich würde in Ruhe üben - aber so oft passiert mir, dass dann auch wieder nicht!

    Ich bin für jeden Ratschlag dankbar - vor allem würde es mich interessieren, wenn es ähnliche Erfahrungen gibt.


    Schöne Pfingsten!

    Gruss!
     
  2. MacBlues

    MacBlues Erdapfel

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    2
    tut mir leid wegen dem Doppelpost, war ein Versehen.

    Bin für alle Tipps dankbar!

    Danke im voraus!

    Gruss!
     
  3. chri1985

    chri1985 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    241
    Probier doch mal das iPhone über iTunes wiederherzustellen.
    Vielleicht ist da irgendwo ein Fehler drin.
     
  4. Tenzing

    Tenzing Carola

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    113
    Das kenne ich auch, bei mir liegt es an O2.
     

Diese Seite empfehlen