1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eingabetricks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Wishi, 16.01.07.

  1. Wishi

    Wishi Gast

    Hi!

    Ich wollte mal eine Frage loswerden:

    Undzwar möchte ich Sonderzeichen mit meinem Macbook darstellen wie ][]|{}≠¿. Die sind aber nicht auf der Tastatur... Gibts es da für Programmierer ein anderes Tastenkürzel als alt + 6 für ]? Also etwas Griffigeres.
    Ich brauche so was für Java und C++. Da wird man sonst ja kirre, oder?

    Selbiges suche ich für die Enf-Taste. Also ich möchte eigentlich für diese Funktionen andere Tastenkürzel setzen. So was wie Apfel + e für Entfernen.

    Leider war bei meinem Macbook auch nur so ein Miniminiminihandbuch :). Deshalb frag ich hier.

    Das zweite, was mir auffällt ist, dass ich da eine Taste habe, die ein nach rechts gekipptes < darstellt mit einem Strick drüber. Was ist das? :)

    (Ich weiß, dass sich das ziemlich bedöschert anhört)

    Gruß,
    Wishi

    p.s.: hab das Macbook noch sehr neu... gibts da auch so was wie ein Mausrad???
     
  2. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Der Pfeil ist eine weitere Enter Taste.
     
  3. Wishi

    Wishi Gast

    aha
    okay, das schon mal gut :) und welchen Sinn hat die. Kann die evtl als rechte alt Tase belegen? irgendwie? Das wär schon was...
     
  4. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    hallo wishi....

    das nach rechts gekippte < mit Strich drüber ist eine verkappte "Enter-Taste"..... in manchen Programmen ist diese Taste aber anders belegt (ICQ: versenden der Nachricht)

    die Tastaturbelegung kannst du leider nicht ändern, somit musst du leider damit leben... ich habe mich unter Eclipse aber auch nach ein wenig Programmieren, daran gewöhnt....

    so long...
     
  5. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297

    Hi!

    Du kannst dies unter den Systemeinstellungen einstellen und dann mit 2 fingern scrollen.:-D
     

    Anhänge:

  6. Wishi

    Wishi Gast

    Kann ich echt keine manuellen Shortcuts setzen mit der taste??? *verwundert* Programmierer sind doch so tippfaul. Sonst zumindest. Gewöhnen... nun ja. Das geht natürlich. Aber besser wär echt eine Lösung :p. Schade...
     
  7. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802

    Scheinbar sind Mac Programierer weniger schreibfaul als andere. :p Und das mit dem 2Finger scrollen wirst Du lieben, vieleicht hilft es Dir ein wenig beim überweinde Deiner Shreibfaulheit.;)
     
  8. Wishi

    Wishi Gast

    Das wahr.

    Normaluser nutzen glaub ich auch solche Sonderzeichen recht selten. Dennoch müsste MacOS doch quelloffen genug sein, dass sich ein besserer Programmierer als ich geärgert hat und da was gebastelt hat... Wenn wer irgendwann mal was findet... hauptsache es geht per tastatur... bin ich froh, wenn ichs erfahre... :)

    Das Fingerding ist ziemlich top!
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Du kannst Dein Tastaturlayout auf US stellen, dann sind die Sonderzeichen evt. ein wenig handlicher für Dich positioniert. Dvorak wäre ebenfalls eine wunderbare und Gelenkeschonende Alternative.

    Mach mal einen Blick in die Systemeinstellungen, dort kannst Du alles mögliche und sogar unmögliche an Kürzeln und Belegungen einstellen.

    Eine "Entfernen" Taste gibts aus Platzgründen auf portablen Tastaturen nicht, aber mit fn-Backspace hast Du die idente Funktionalität. Ausgesprochen parktisch da man gegenüber einer "großen" Tastatur die Hände insgesamt weniger bewegen muß.
    Gruß Pepi
     
  10. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Also erstens bin ich kein besserer Programmierer, und zweitens ist das nicht ganz das, was Du suchst, weil die Tastaturbelegung des Systems eigentlich nicht veraendert wird -- aber trotzdem: Mir fallen spontan zwei Moeglichkeiten ein, mit Deinem Problemchen umzugehen.

    Disclaimer: Die beiden folgenden Programme fallen mir vor allem deshalb ein, weil ich bei beiden meine Finger im Spiel habe. Es koennte also notwendig sein, meine Empfehlung mit meinen wirtschaftlichen und geltungstriebassoziierten Interessen in Beziehung zu setzen.


    1. Butler: "Text"- oder "Tasten"-Smart-Item via Hot Key. Damit koenntest Du z.B. erreichen, dass das Ungleich-Zeichen immer dann ausgegeben wird, wenn Du [Apfel]- drueckst.

    Das wuerdest Du natuerlich nicht wollen, weil [Apfel]- in vielen Programmen schon eine Funktion hat, aber es ist ja auch nur ein Beispiel.


    2. TextExpander: Mini-Textbaustein mit dem Sonderzeichen Deiner Wahl. Damit koenntest Du z.B. erreichen, dass das Ungleich-Zeichen immer dann ausgegeben wird, wenn Du "uungleich" eingibst.

    Fuer so haeufig genutzte Zeichen wie die geschweiften Klammern hat das natuerlich keinen Zweck; aber fuer seltener genutzte Zeichen wie z.B. das [Shift]-Symbol mach' ich das tatsaechlich selber so.
     

Diese Seite empfehlen