1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eingabemaske in Fullscreen auf imac

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von obstbauer, 26.06.08.

  1. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    weiß garnicht ob ich hier richtig bin, aber gut, ich versuchsmal und vielleicht kann mir ja jemand sagen wo ich eher posten soll...

    also:

    ich würde gerne einen ausrangierten imac mit OSX 10.2.4 zu einem "mailadressen-sammler" für newsletter "adressgenierung" nutzen!

    backend:
    auf dem bildschirm soll fullscreen nur ein adressfeld auf schwarzem grund stehen in dem immer der cursor aktiviert ist und man keine maus braucht d.h. diese garnicht angeschlossen sein muss!
    wenn man die mailadresse eingeben hat kann man diese mit "enter" bestätigen und bekommt dann einen hinweis dass die mailadresse angenommen wurde und nach 3sekunden kann die nächste eingabe passieren!

    datenbank?:
    die adressen sollen dann in einer art CSV datei oder meinetwegen textdatei o.ä. eingetragen werden! sodass man diese dann 1x pro woche über einen import einer bestehenden liste hinzufügen kann.


    toll wäre auch wenn man die maske securitymässig nur über ein shortcut verlassen kann und man nicht an die systempaletten über z.b. apfel+tab, apfel+alt+esc, usw. rankommt!
    ausserdem sollte die applikation gleich nach dem booten von selbst als startobjekt starten.

    ...wie kann ich das technisch lösen oder vielleicht gibts das ja sogar schon...?

    DANKE für tipps
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Klar kann man das machen. Ich würde das in Cocoa machen. Ein Tip hier wäre Technical Note TN2062: Guide to Creating Kiosks on Mac OS X

    Deine Anfrage ist aber in so fern vage, als dass Du zum Beispiel Deine Vorkenntnisse aufzählen solltest.

    Alex

    EDIT: Ist der Sinn deiner Signatur, Werbung für den Domainverkauf zu machen?
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    PHP + JS im Safari den man den Kiosk Modus packt
     
  4. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    danke für deine antwort, sorry war sehr beschäftigt und habe mich nicht weiter um mail gekümmert!

    also mein vorkenntnisse sind nicht so toll, grade in cocoa habe ich noch nie was gemacht! php, html, JS schon eher... der link zu dem kiosk ist echt sehr cool! so stell ich mir das vor:)

    (UND ja, evtl. hat ja einer verwendung für stevejobs.de:)

    ja das wäre vermutlich die (für mich) bessere/eingfacher zu bewerkstelligende variante! meinst du den kioskmodus den alex oben genannt hat oder gibts da verschiedene lösungen?

    obstbauer
     
  5. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    hm... ich bin immer noch nicht wirklich weitergekommen zumal auf dem imac auch 10.2 läuft...
    kioskmode beim safari ist demnach schwierig, ich muss mal nach nem browser suchen der auf 10.2. läuft und kioskmode hat...

    ich würde auch ungern einen apache server und php installieren, mir würde schon eine einfache einagbemaske mit einer zeile reichen wo man ein adresse eintragen kann und mit enter bestätigt, der string wird dann einfach in eine textdatei geschreiben.

    wie würdet ihr das am einfachsten machen?
     
  6. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    ist bei 10.2 noch nicht der apace Server dabei?
     
  7. Westbär

    Westbär Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    882
    War 10.2 nicht noch Project Builder?
     
  8. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Man kann aber mit Xc2.5 auch für 10.2 bauen

    Alex
     

Diese Seite empfehlen