1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eingabemaske in Browser -> Übergabe an Textdatei

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von obstbauer, 03.09.08.

  1. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    guten abend,
    brauche mal eine kleine starthilfe, hatte schon im developerthread gepostet aber kam nicht wirklich weiter:/

    also:

    auf dem bildschirm eines alten imacs soll fullscreen (browser mit kioskmode) nur ein formularfeld auf schwarzem grund stehen in dem immer der cursor aktiviert ist und man keine maus braucht d.h. diese garnicht angeschlossen sein muss!

    wenn man die ein zeile eingeben hat kann man diese mit "enter"(wichtig) bestätigen und bekommt dann einen "danke für die eingabe-hinweis" und gleich kann die nächste eingabe passieren!

    die eingaben sollen einfach extern in einer textdatei gespeichert werden...

    ich würde auch ungern einen apache server und php installieren.

    wie würdet ihr das quick&dirty machen? evtl. sogar mit flash?
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ohne ein Serverseitiges Script (PHP beispielsweise) ist das nicht möglich.

    HTML/Javascript kann dir zwar die Daten auslesen, aber nicht in eine Textdatei speichern. Da wirst du um PHP nicht drum rum kommen.

    Wie es mit Flash aussieht, weiss ich jetzt aus den Stehgreif nicht, aber Flash ist wohl generell nicht "quick&dirty". ;)

    BTW: Ich weiss nicht welches OS dein "alter iMac" hat, aber Apache auf OS >=10.4 zu installieren, ist doch wirklich kinderleicht und eine Sache von 5 Minuten.

    Für ältere OS kann man ja immer noch Xampp verwenden, damit geht es ebenso schnell.
     
  3. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    ist mit einer kleinen php-datei recht einfach!

    Code:
    <?php
      // Kontrolle, ob etwas gespeichert werden soll
      if ($_POST['Kontrolle'] == 1) {
    
        // Namen für die neue Datei aus dem Zähler auselesen.
        $index_aktuell = file('./index.dat');
      
        // Den Zähler um 1 erhöhen
        $index = fopen('./index.dat','w');
        $index_neu = $index_aktuell + 1;
        fwrite($index,$index_neu);
        fclose($index;);
      
        // Die neue Eingabe speichern
        $datei = fopen('Pfad-zum-Ordner /' . $index_aktuell . '.txt');
        fwrite($datei,$_POST['Eingabe']);
        fclose($datei);
      
        // "Danke"-Botschaft
        $danke = 'Danke für die Eingabe!';
      } else {
        
        // Alternative "Danke"-Botschaft mit der Bitte etwas einzugeben
        $danke = 'Bitte etwas eingeben!';
    ?>
    <html>
      <head>
        <title>Ihre Eingabe bitte!</title>
      </head>
      <body style="background-color: rgb(0,0,0);">
        <table width="100%" heigth="100%" border="0">
          <tr>
            <td valign="middle" align="center">
              <?php
                // "Danke"-Botschaft ausgeben
                echo $danke;
              ?>
              <form action="eingabe.php" method="post">
                <input type="hidden" name="Kontrolle" value="1" />
                <input name="Eingabe" style="
                  background-color: rgb(192,192,192);
                  border: 0px;
                  color: rgb(0,0,0);
                  " />
                <br />
                <input name="Speichern" type="submit" value="Senden" />
                </form>
            </td>
          </tr>
        </table>
      </body>
    </html>
    
    Ich garantiere nicht dafür, dass da noch ein Fehler drinne ist, aber so kann es gemacht werden.

    PS: XAMPP geht auch noch unter Leopard!
     
  4. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    danke für die antwort!
    leider läuft auf der mühle macos 10.3.x ich kenne auch leider niemanden der eine älter PPC OSX version für G3 rechner hat... brauche die lösung (natürlich) bis diesen freitag abend. mal sehn ob ich bis dahin noch was aufgetrieben kriege... werde es dann mit Xampp versuchen:)
     
  5. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    wow, super, danke, werde ich ausprobieren...:)
     
  6. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    // Die neue Eingabe speichern
    $datei = fopen('Pfad-zum-Ordner /' . $index_aktuell . '.txt','w');
    fwrite($datei,$_POST['Eingabe']);
    fclose($datei);

    Dann änder aber diesen absatz nochmal, mir ist aufgefallen, dass da ein fehler ist!
     
  7. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    danke:)

    ...kann ich auf einem OSX 10.2.8 generell KEIN apache/php installieren?
     
  8. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Hmm, ich kenn zwar 10.2.8 nicht, aber es hat ja denke ich auch einen Unix Unterbau oder?
    Daher könntest du dir die Source von Apache laden und selbst kompilieren. Selbiges bei PHP.
     
  9. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    DANKE dir für die korrektur... ich bekomme beim starten des scripts leider eine fehlermeldung dass in line25 was nicht stimmt aber da ist ja eigentlich nur der schließende php tag ?> ...?
     
  10. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    663
    Hallo,
    bei
    Das letzte
    Code:
    "else"
    ist nicht geschlossen. Vor das
    Code:
    ?>
    einfach ein
    Code:
    }
    Gruß

    Torben H.
     
  11. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    danke für deine hilfe, habs korrigiert, hätte ich auch mal selber drauf kommen können:)

    bekomme aber wieder einen fehler:
    "Fatal error: Unsupported operand types in /Library/WebServer/Documents/newsletter.php on line 10"

    also bei:
    Code:
    $index_neu = $index_aktuell + 1;
     
  12. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    mit dem hauseigenen apache und phpmodul haut das jetzt hin:) nur das script will nich nicht recht:)
     

Diese Seite empfehlen