1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eingabe in mehreren Aktionen eines Workflows nutzen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von surphaze, 06.06.06.

  1. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Hallo,

    ich hab mir mit Automator einen einfachen Workflow gebastelt um mehrere Dateien umzubenennen und dann in einen neuen Ordner zu verschieben. Eigentlich sollen die Dateien nach den gleichen Namen wie der Ordner zuzüglich eine Laufnummer haben. Also möchte ich zum Beispiel drei Fotos anklicken, die dsc01, dsc02, dsc03 heißen und nach der Auktion sollen sie alle im Ordner "Urlaubsfoto" liegen und bennant sein mit "Urlaubsfoto 001", Urlaubsfoto 002" und "Urlaubsfoto 003".
    Klappt auch so, nur muss ich Automator für die beiden Aktionen jeweils den Text "Urlaubsfoto" angeben also zwei mal tippen.
    Ich suche nach einer Möglichkeit, Automator nur einmal die Eingabe "Urlaubsfoto" zu geben, ansonsten soll das Skript wie oben funktionieren. Ich will nur nicht zweimal tippen.
    Ich häng mal einen Screenshot von meinem Workflow dran.

    Danke und Gruß,


    Veit
     

    Anhänge:

    • temp.jpg
      temp.jpg
      Dateigröße:
      122,7 KB
      Aufrufe:
      92
  2. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Probier mal 2x "Finder Objekte umbenennen" hintereinander zu benutzen. Einmal "Text (Urlaubsfoto) hinzufügen" und danach "Laufende Nummern hinzufügen".
    Sollte dann funktionieren.... hoffe ich :-D
     
  3. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Äh, kann ich jetzt nicht als Antwort auf meine Frage verstehen;)
    Das umbenennen der Dateien klappt ja einwandfrei. Ebenso das Verschieben der Dateien in einen neuen Ordner mit der anderen Aktion. Nur muss ich eben den Namen des Ordners als auch den Namen der Dateien (vor der laufenden Nummer) getrennt angeben, was umständlich ist.

    Viele Grüße,


    Veit
     
  4. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Mal ne Frage.. Wieso ist zwischen Schritt 3 und 4 keine Verbindung?
    Wenn ich Dein Programm nachbaue verbinden sich die beiden Teile.
     
  5. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Wenn Du im Schritt 4 auf "Dateien/Ordner" beim Eingang des Schrittes klickst (da wo das kleine Dreieck ist), dann kannst Du "Ergebnisse von der vorherigen Aktion ignorieren" wählen - ist in dem Fall auch wichtig, sonst löscht er ja den neu erzeugten Ordner gleich wieder.

    Kriegst Du es so hin, dass Du den Namen nicht zweimal angeben musst?

    Gruß,


    Veit
     
  6. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Also ich hab Dein Programm nachgebaut und es funktioniert eigentlich wie es soll.
    Ich muß die Namen jedenfalls nicht nochmals (wenn sie denn in Automator angegeben sind) angeben.
    Ich habe den Workflow als Finder Plug-in gespeichert. Vielleicht liegts daran....
     
  7. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Halt Stop! Wenn ich diese Aktion wiederholt durchführe löscht er den alten Beispielordner...
    Ich probier was anderes...
     
  8. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Glaub jetzt hab ichs.. Eine Kombination aus Finder Plug-in und Ordneraktion.
    siehe anhang :)
     
  9. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    siehe..
     

    Anhänge:

  10. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    und........
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen