1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einfuhrbestimmungen bzgl. Textilien

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Grape, 29.07.09.

  1. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
    Hallo,
    bald gehts ab nach San Francisco und da wollte ich meinen Kleiderschrank gleich etwas "umorgeln".
    Nun frage ich mich seit längerem wie das rechtlich von statten geht.

    Eigentlich heisst es ja 175€ Freibetrag. Nun habe ich letztens in einem Artikel (weiss nicht mehr genau gelesen) nicht mehr als 175€ PRO Artikel (d.h ab einem Wert von über 175€ wird eine Zollgebühr fällig, aber nicht auf den Gesamtwert bezogen).


    EDIT: Bin gerade auf der Seite des Zolls, dort steht:
    Ausserhalb der EG - Rückreise nach Deutschland:

    Andere Waren

    bis zu einem Warenwert von insgesamt 300 Euro

    Was nun?! Ich kenn bisher auch nur die 175 Euro...

    Aber am meisten kommt es mir auf die Erfahrung anderer an, die schon in den Staaten waren und Sachen mitgebracht haben... langt es wenn ich alle Schilder entferne, sie trage und wasche? Wie wollen die am Zoll das dann noch kontrollieren ob ich sie mitgebracht habe?
    Bei mir wird es auch nur bei Kleidung bleiben, Elektrogegenstände werde ich nicht mit heimnehmen.
    Von meinem MacBook nehme ich sicherheitshalber die Rechnung mit, als Nachweis.

    Was meint ihr? Könnt ihr mir ein bisschen aus eurer Erfahrung erzählen wie das abläuft?
     
  2. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    Du darfst als Privatperson Ware im Wert von EUR 430,- per Luft- oder Seeverkehr einführen. Die EUR 300,- beziehen sich auf die Einfuhr von Waren im im Straßen- oder Schienenverkehr. Jugendliche unter 15 Jahren dürfen Ware im Wert von maximal EUR 175,- einführen.

    Du kannst entweder die Rechnung Deines Macbooks mitnehmen oder vor Abreise beim Zoll eine "Vereinfachte Nämlichkeitsbescheinigung" ausstellen lassen. Dann hast du keine Probleme bei der Einreise und kannst die Rechnung zu Hause lassen.
     
  3. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
    Genau und falls du wirklich die Grenze überschreiten solltest, einfach Schildchen ab, evtl. mal tragen und gut ist. Hatte bisher nie Probleme und hab auch nichts gehört, dass es bei Klamotten welche gab.
     
  4. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
  5. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    andere Waren

    bis zu einem Warenwert von insgesamt 300 Euro

    Flug- bzw. Seereisende bis zu einem Warenwert von insgesamt 430 Euro

    ;)
    Guter Thread, brauch ich nämlich auch demnächst, dank dir fürs eröffnen, spar ich es mir.
     
  6. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
    Oh, das hab ich irgendwie übersehen^^ Ich hab nur "Seefahrt" gesehen, da hab ich schon weitergescrollt,hehe.

    Wird aber wohl daran liegen, dass hinter mir 2 volle Koffer liegen und ich noch am überlegen bin, was noch reinmuss (morgen früh gehts los ;)).
     
  7. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    Nimm nicht zuviel mit und schau mal in ein Paar Malls im Ausverkauf vorbei ;)

    Bei Kleidung ist die Geschichte mit dem Zoll eh eher undurchsichtig. Elektroartikel, Schmuck, Alkohol und Tabak sind vom Zoll denke ich "gefragter".

    Achja - Viel Spaß!
     
  8. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
    Ja, ich hab viele alte Sachen dabei, die ich dann dort entsorgen werde ;)
     
  9. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Wenn man sich Kleidung aus den USA im Internet bestellt, dann gilt aber doch die Grenze von 23€ oder? Mal als dreißte Zwischenfrage.
     
  10. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    Wenn du über Online-Stores oder bei eBay bestellst sind es € 23,-.
    Bei Geschäften zwischen Privatpersonen liegt die Grenze bei € 45,- pro Postsendung.
     
    proteus gefällt das.

Diese Seite empfehlen