1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einführung in Opera?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von waschbär123, 17.12.08.

  1. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Hallo,

    ich habe lange Camino benutzt, und nun wollte ich mal über den Tellerrand sehen und Opera ausprobieren. Ich lese hier ständig wie toll und gut er doch ist, aber bis jetzt konnte ich noch nich viel anderes finden... Die Schnellzugriffseite ist natürlich 1a, daran kann man sich gewöhnen ;)

    Deshalb: Kann mir jemand vllt in den Einstieg helfen? Nützliche Funktionen zeigen, oder kennt jemand ne gute Einführung?
     
  2. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Huhu Waschbär,

    die Killerfunktion für mich von Opera: Seite auf Fenster skalieren. Hat’s einen Knopf für. Grund: Ich fahre im Pivot-Modus, und wenn da jemand ein 1600xXXX-Bild in ein Forum hängt, nun ja, dann müßte ich horizontal scrollen. Ein Klick, und die Ganze Seite wird auf meine schmale Horizontale gezoomt.

    Das Mailprogramm ist auch nett. Leider noch immer ohne S/MIME oder GnuPG, aber es hat mich vom Ansatz her dazu gebracht, wie ich mittlerweile Thunderbird einsetze. Stichwort Tags statt Ordner.

    Der Torrent-Client ist auch praktisch, ebenso das IRC-Dingens. Früher Colloquy, heute Opera.

    Auch schön: Seite mit Suchfunktion? Rechtsklick ins Suchfeld, als Such-Maschine speichern. Schon kommst Du über die Adressleiste einfach druff. Ohne auf die Seite zu wechseln oder eine „Search-Engine“ für Firefox runterzuladen.

    Hmm. Das wär’s eigentlich.

    Cheers,
    -Sascha
     
    waschbär123 gefällt das.
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    sehr sehr cool. das mit der suchfunktion ist super! gleich mal at hinzugefügt ;) den email client habe ich auch gleich mal ausprobiert und finde den auch sehr nett. danke schonmal!
     
  4. ecotone

    ecotone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    128
    hi,
    nggalai hat ja schon ein paar feaures genannt.

    was noch nett ist:

    - inhalte blockieren (rechtsklick in seite, "inhalte blockieren" klicken, werbung anklicken -> fertig -> weg ist die werbung)
    - mausgesten (haben inzwischen auch andere browser.nutze ich in opera schon seit jahren - sehr praktisch)
    - speeddial
    - adressleiste durchsucht alle besuchten seiten automatisch, die favoriten, mit kürzeln kann man über die adressleiste direkt auf alle eigenen suchmaschinen zugreifen
    - sessions speichern (ablage -> sitzungen -> sitzung speichern; äußerst praktisch um thematisch mehrer seiten zusammen zu fassen die man ohnehin immer wieder aufruft)
    - passwortmanager ist finde ich gelungen
    - papierkorb (öffnet versehentlich geschlossen tabs)
    - guter popup-blocker von haus aus dabei
    - sehr sicher ( bei ca. 1% marktanteil kein großes ziel, fraudprotection ist auch schon länger dabei)
    - opera link sorgt dafür dass mein opera in windows und auf meinem mac immer ident sind (bookmarks, aussehen, notizen, meine suchmaschinen, history usw. werden online gesynct)

    mehr opera-features
     

Diese Seite empfehlen