1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Eine letzte Frage...HDD?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von unreal13, 01.10.07.

  1. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Hallo. Ich weiß, dass dieses Thema schon x-mal behandelt wurde. Ich hab aber leider keine Antwort auf mein Anliegen in den Threads gefunden. Meine Frage: Ich hab momentan in meinem MacBook Pro eine 160 GB HDD mit 2 Partitionen (1. MacOSX 135GB, 2. WinXP 13GB). Es ist Bootcamp und Parallels installiert. Nun soll eine 250GB HDD verbaut werden, wieder mit 2 Partitionen (1.MacOSX 160GB, Rest WinXP) und Bootcamp sowie Parallels. Wie sollte ich jetzt vorgehen, um nicht alles wieder neu installieren zu müssen? Würdet ihr Parallels vor dem clonen deinstallieren oder gibt es keine Probleme mit Parallels? Vielen Dank
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Also bei Parallels dürfte es eigentlich kein Problem geben. Und wenn doch, ist dein Windows in einer Datei gespeichert, die du ja sichern kannst und nach einer Neuinstallation von Parallels weiter benutzen kannst. ;)
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Windows darfst du neu installieren, und zwar auf dem regulären Weg. Sonst wirds unter BC definitiv nicht funzen.
    Das Mac OS dagegen kannst du einfach klonen, wenn du willst.
    (Anleitungen hierzu findest du hier im Forum reichlich.)
     

Diese Seite empfehlen