1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine IDE für C

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von xliquid, 14.02.09.

  1. xliquid

    xliquid Idared

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    28
    Hallo, ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig gelandet und ihr könnt mir helfen.
    Es geht um eine IDE für C Programmierung.
    Habe unter Windows mit Visiual Studio und Bloodshed
    gearbeitet, suche eine ähnliche Umgebung für MAC.
    Wichtig wäre mir dabei nicht zu viel unötiges drin zuhaben, stabil und in exe speichern.

    Desweitern interessiert mich ob ich auch auf dem MAC eine exe im Konsolenfenster ausführen kann. Gibt es ein Programm dafür ???
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Was stört dich am jedem Mac beiliegenden XCode?

    Ja.

    Seit wann braucht man dafür ein Programm? Egal ob Windows oder Mac - ein fertiges "executable" (aka "Programm") läst sich immer aus der Konsole starten.

    Gruss,
    Dirk
     
  3. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ich glaube er meint, ob er eine *.exe Datei starten kann, und ja das funktioniert mit Darwine, und das auch ganz ohne simulation, ich weiß aber nicht wie stabil das läuft, setzt aber auf jedenfall einen Intel Mac vorraus
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Wenn er mit seiner Frage - insb. im Zusammenhang mit der Frage nach einer IDE unter MacOS - meinte, das er wissen will, wie man ein Windows-Programm unter MacOS startet, dann hätte er sich aber bemerkenswert schlecht ausgedrückt ;)

    Gruss,
    Dirk
     
  5. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Xcode nutzen->New Project->Command Line utility->Standard Tool
     
  6. Steffo

    Steffo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    320
    Soll das ein Scherz sein? Mac OS X soll Windows-EXE-Dateien ausführen können?

    Habe gerade versucht das auszuprobieren und bei mir hat das nicht geklappt!

    Liebe Grüße
    Steffo
     
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Und hattest Du „Darwine” installiert? Gibt es das Projekt überhaupt noch?

    MacApple
     
  8. Steffo

    Steffo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    320
    Ich denke du redest von "OpenDarwin". Das ist in der Tat tot, aber "Darwin" ist de facto der Kernel von Mac OS X!

    Liebe Grüße
    Steff
     
  9. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Nein, ich (und karolherbst) rede wirklich von „Darwine”.

    MacApple
     
  10. Steffo

    Steffo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    320
    Hey! Ich wusste gar nicht, dass es das Wine-Projekt auch für den Mac gibt! THX! Habe ich mir grad mal runter geladen! :)

    Liebe Grüße
    Steff
     

Diese Seite empfehlen