1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine einzige Internetseite ist blockiert (nur bei OSX).

Dieses Thema im Forum "Internetsoftware" wurde erstellt von modulaire, 14.03.10.

  1. modulaire

    modulaire Erdapfel

    Dabei seit:
    14.03.10
    Beiträge:
    3
    Hi!

    Seit ein paar Tagen kann ich mit meinem iMac Flickriver.com (quasi ein FLICKR-Addon) nicht mehr besuchen - sowohl Firefox/Safari/Chrome melden "Fehler: Verbindung fehlgeschlagen, Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter www.flickriver.com aufbauen." Es ist die EINZIGE Seite, die sich nicht mehr laden lässt, allen anderen Websites funktionieren tadellos.

    Das Problem habe ich aber nur mit dem Apple-Betriebsprogramm, wenn ich in Windows (per Bootcamp) vom gleichem Rechner und Router die Seite ansteuere funktioniert es tadellos. Ich habe PeerGuardian und Little Snitch (Überwacht Netzwerkverbindungen von Programmen) auf dem iMac, aber selbst wenn ich beide Programme schließe kann ich flickriver immer noch nicht erreichen, daran liegt es wohl nicht.

    Die Firewall ist auf "Alle eingehenden Verbindungen erlauben" gestellt. Ich verwende DSL/T-Online. Cache & Cookies habe ich mehrmals gelöscht.

    Irgendwelche Tipps? Habe ich unabsichtlich etwas in den Einstellungen geändert?
     
  2. KayHH

    KayHH Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.03.10
    Beiträge:
    151
    Moin modulaire,

    bei mir funktioniert die Seite einwandfrei. Was meinst Du mit LittleSnitch beenden? Das Configuration Interface? Wenn Du in Deiner Aktivitätsanzeige einen Prozess mit dem Namen „lsd“ findest läuft Little Snitch wie nicht anders zu erwarten nach wie vor. Dort hast Du Flickriver vermutlich geblockt. Also noch einmal das Konfigurations-Interface von Little Snitch starten und die Sperre heraus nehmen.



    KayHH
     
  3. modulaire

    modulaire Erdapfel

    Dabei seit:
    14.03.10
    Beiträge:
    3
    Danke für die Antwort.

    Naja, ich habe Little Snitch in den Einstellungen gestoppt (Netzwerkfilter AUS) - daher habe ich gedacht, dass LS nicht mehr weiter läuft.

    Bei den Regeln/der Konfiguration sind alle Ports (4 Stück derzeit) bei Firefox erlaubt, daher weiß ich nicht warum ausgerechnet diese Seite blockiert wird. Gleiches gilt für Safari und Google Chrome. Alles erlaubt, nichts verboten.

    In den letzten Tagen sind mir noch 2 weitere US-Websites aufgefallen, die ich über meinen Mac nicht erreichen kann.

    ehow.com
    siamusic.com

    Es sind immer die gleichen Fehlermeldungen.
     

    Anhänge:

  4. Mikrolisk

    Mikrolisk Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    687
    Ich hatte auch mal so ein Problem mit genau einer Seite, da war in einem Router beim Seitenprovider ein falscher DNS-Eintrag. Da ich Admin-Aufgaben auf jenem Server hatte, durfte der Provider sogar was dran tun.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen