1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ein traum oder doch realisierbar?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Jacky13, 17.02.08.

  1. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    Hi Atler!
    Ich habe mich sehr lange und viel im Internet erkundigt und habe bis jetzt, nichteinmal bei apple mein folgendes wunschprodukt gefunden (stelle das deswegen in die gerüchteküche da das teilweise dem nächsten mbp ähnelt)
    und zwar waren meine bedingungen wie folgt:
    2.6ghz (T9500)
    17.1" (WUXGA) KEIN Glare type
    angemessene akkulaufzeit (ca 5h)
    nvidia 8600gt oder besser (aber UNBEDINGT nvidia)
    und sonst vom äußeren eher mbp mäßig, also dünn, schön aussehend, LEISE, eher leicht (unter 3.5kg)
    wenn mögl. Blu ray lw/brenner
    und dass alles um die 3k€


    und was ich noch gerne verwenden würde währe desktopbsd und os x (später vl ohne os x)

    Und mir kommt das garnicht so von dem neuen mbp fremd denn ein t9500er ist eigentlich bei einem update ein muss, ein besserer aku ebenfalls und bei blu ray brenner müsste als zusatzoption geben, was glaubt ihr denn ob es so ein notebook (tendiere eh zum mbp, wenn die wünsche erfüllt werden)?

    aber was mich sehr erstaunt hat, es gibt NIRGENDS ein notebook der gleichen (besonders glare type ist bei fast jeden notebook dabei, was eigentlich eh der größte scheiss ist)
    Danke
    MFG
    Jakob
    ps: will jetzt nicht wieder anfächten, wann kommt das neue mbp oder wird es das und das geben!!!
     
  2. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    naja, was du verlangst ist aber schon sehr krass!
    mal ein bsp: blu-ray laufwerk widerspricht akkulaufzeit -> größerer akku -> nicht mehr dünn -> nicht mehr leicht!

    momentan nicht realisierbar, würd ich sagen!
     
  3. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    du ein blu ray laufwerk verbraucht eigentlich kein bisschen mehr strom (ausserdem ist nicht ständig ne br-d eingelegt bzw wird nicht ständig gelesen oder beschrieben, die meisten lws sind größtenteils im stanby)
    oder sind da irgendwelche komponenten eingebaut die ständig strom fressen^^, ok ich sagte ja auch br ist nicht zwingend, aber wenn es schon mit der zeit ist, und wenn es schon notebooks mit br gibt, warum dann nicht, ich meine für ca 3k€ ist das alles nicht allzuviel verlangt o_O
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    An meinem Geburtstag wirds kommen :p
     
  5. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    wann hasste denn geburtstag?
    kanns dann kaum erwarten ^^
    ;)
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Morgen, am 19.02. - siehe Profil.
     
  7. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    hab ich mir schon zu meinem geburtstag gewünscht, aber nein... :-c
     
  8. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Das Ihr so scharf seid auf Blueray-Laufwerke im Laptop kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Wollt Ihr Euch auf 15-17" dann Full-HD-Filme ansehen?
    Blueray ist toll, keine Frage. Aber halt am Wohnzimmer-TV mit entsprechender Größe. Kann man mit den aktuellen BD-Laufwerken überhaupt schon brennen? Wüsste nicht, wozu ich das im Notebook brauche.
     
  9. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hallo Alter Atler,

    Ich glaube kaum, das wäre dann ja eine Art eierlegende Wollmilchsau und die, zumindest bin _ich_ mir da sicher, gibt es nicht. :)

    Sofern es das mal geben sollte wird es nicht unter 3.000 EUR kosten oder nicht unter 3.5 KG wiegen (wobei knapp 4 KG schon ein echter Brocken sind). :D

    Zum Glück werden die Beiträge archiviert, in 3 Jahren werde ich bestimmt ausgelacht. ;)
     
  10. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    @jacky13: komisch vor einiger zeit warst du hier noch 13 oder 14...das ging ja schnell bei dir :oops:
     
  11. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    hier steht ja nicht welches alter man angeben soll...
     
  12. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    sicher nicht das vom nachbarn
     
  13. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    ja wollte eigentlich nur dem ccc folgen und wollte nen neuen acc machen, hab aber mit der zeit wieder zurückgefunden, bin erst 16, werd die daten dann ändern.
    sry
     
  14. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    btw. ich habe die eierlegende Wollmilchsau gefunden, zwar hat er 15.4" aber ist vl auch besser so und das BD-LW/brenner das kann eben leicht,wenn die preise gefallen sind, hinzugefügt werden.
    Und der clou: es läuft natürlich auch OS X Drauf:
    http://geizhals.at/deutschland/a306450.html
    Aber ich bleine trodzdem apple fan :innocent: nur ist eben die hardware wesentlich besser als von apple:-c
     
  15. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Pfui, IBM! ;)
    I hate the Big Brother and so does Apple :-D
     
  16. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    warum was haste gegen ibm? ausserdem ist das lenovo und nicht mehr ibm gg aber ibm ist eben anders, genau wie apple
     
  17. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    IBM, Lenovo.. wo ist der große Unterschied abgesehen vom Namen? ;)
     
  18. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... na IBM hat ja die Lappi-Sparte komplett an die Chinesen verkauft, daher sollte es mit dem Support net mehr so weit her sein :(
     
    Jacky13 gefällt das.
  19. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    Ja deswegen ist IBM nicht mehr für Thinkpad zuständig aber das mit dem support, da hab ich keine Ahnung aber die Notebooks sind eigentlich eh recht Robust und hart im nehmen das da eher seltener was sein müsste ausserdem gibts in AT/DE auch partner die das schön brav erledigen, für 99€ gibts sogar nen vor ort service aber ich hab leider wirklich null Erfahrung mit Lenovo genau wie mit Apple also bleibts sichs mir gleich nur das ich ein viel besseres Notebook bekomme für etwa dem Selben Preis wie das MBP welches weniger kann und ich kann trotz allem noch immer OS X nutzen:innocent:
     
  20. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Geh mal auf $computerfachmesse an nem IBM Stand und schau dir die Präsentationen an, da ist auch Lenovo vertreten die über ihre Produkte reden. Sehr amüsant zum Teil.. der Lenovo Herr meinte man kann ja mal in den nächsten Geizmarkt gehen und testen wie gut die Verschlusssysteme an den Laptops sind.. bedient wird man da eh nicht.. also einfach mal zuklappen und aufreissen ;)
     

Diese Seite empfehlen