1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ein Switcher braucht Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tommyboynr1, 30.04.07.

  1. Hey Gemeinde,

    ich trage mich ernsthaft mit dem Gedanken, dass Kapitel Microsoft ein für allemal abzuschließen und möchte mir nun ein Macbook zulegen.
    Habe mich schon mehr oder weniger auf das "kleine Schwarze" festgelegt und brauche nun Infos über die möglichen Beschaffungswege. Bin Student und würde somit von etwaigen Rabatten profitieren, doch auch da gibt es unzählige Angebote. Wozu würdet Ihr mir raten?

    Hier nochmal die Konfiguration:

    * 2,0 GHz Intel Core 2 Duo - schwarz
    * 1 GB Arbeitsspeicher
    * 120 GB Festplatte1
    * SuperDrive Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung

    wobei ich wahrscheinlich auf 2 GB Ram erweitern würde, aber auch hier die Frage, besser direkt von Apple aufrüsten lassen, oder lieber nachträglich selber einbauen (DSP o.ä.)?
    Ist nun wirklich Unimall der günstigste Anbieter oder lieber gleich im Apple Store zuschlagen? Fragen über Fragen für ein absolutes Greenhorn wie mich....

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Tommy
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Willkommen im Forum.

    Ich würde bei Unimall kaufen bzw. bei deinem lokalen Apple Shop nachfragen, wieviel Rabatt er gibt. Bei mir war das relativ viel.
    Den RAM würde ich nachträglich bei DSP bestellen, wo du ihn sehr günstig bekommst.

    Gruß,
    Nighthawk
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn du schnell bist, bei Unimall gibts ja grad 2 GB RAM für jedes MacBook "für lau"
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Unimall ist wirklich eine ganz gute Adresse. Manchmal ist auch macatcampus.de günstiger... Da musst du halt vor allem schauen, ob du auch gleich einen DVB-T-Stick für Fernsehen und/oder Office oder ähnliches dazukaufen (bekommen) willst.
    Der örtliche Mac-Händler möchte auch unterstützt werden. Manchmal gehen dir mit etwas Verhandlungsgeschick noch etwas runter (geht aber nur bei kleinen Händlern).
    Eine Tasche würde ich dir auf jeden Fall empfehlen! Also auch diese mit in deine (langfristige) Rechnung einbeziehen.
    RAM kann ich dir auch MDT empfehlen. Ich bin sehr zufrieden damit. Auf jeden Fall ist es eigentlich immer günstiger hier selbst nachzurüsten. Festplatte ist unterschiedlich...
    Als letzte Option kannst du auch mal im Refurbished Store nachschauen. Diese Geräte sind fast immer neuwertig (hab bisher erst einen negativen Bericht darüber gelesen) und sind dafür teilweise ganz gut reduziert.
     
  5. MacMan2

    MacMan2 Gast

  6. c_belt

    c_belt Braeburn

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    47
    Also wenn du bei Apple anrufst und mit den Jungs ma redest, kanns auch sein das deine Uni in sonem best. Programm ist und dann geben die dir nochma extra Rabatt. Ansonsten kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen und macatcampus.de und unimall empfehlen. ;)


    PS. RAM von DSP ist die beste Wahl!
     

Diese Seite empfehlen