1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Mac für Musik Aufnahme - und Spiele

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sencom41, 14.09.08.

  1. sencom41

    sencom41 Empire

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    ich besitze einen Macbook, 2,1 GHz, 4GB Ram mit Mac OSX 10.5.4.
    Mit diesem Mac mache ich Musik mit Logic 8, aber benutze den Mac für auch normale tägliche Arbeiten, wie zum Beispiel surfen und Texte schreiben und kleinere Spiele. Ich merke jedoch von Tag zu Tag, dass der Mac immer langsamer wird. Dies hängt sicherlich mit dem musizieren zusammen. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe den Verdacht, dass Logic das System verlangsamt.
    Was emphielt ihr mir? Wie sollte ich den Mac am besten benutzen? Lieber zwei Partition für Mac?

    Danke euch, schönen Sonntag
     
  2. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Festplatte voll? Ein par mehr Infos währen hilfreich!
     
  3. sencom41

    sencom41 Empire

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    87
    Nein, noch 80 GB von 120GB sind frei. Ich habe sonst keine Infos. Der Mac ist nicht voll mit irgendwelchen Programmen. Habe einmal Office drauf und sonst halt Sachen, die man braucht. Was braucht Ihr noch für Infos?
     
  4. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Hast du mal die üblichen Verdächtigen abgeklappert (z.B. Rechte im Festplatten-Dienstprogramm repariert)?
     
  5. sencom41

    sencom41 Empire

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    87
    Das habe ich gemacht. Mehr wüsste ich auch nicht, was ich machen könnte. Ist ja nicht wie bei windows mit defrag und verschiedenen tools zur wartung.
     
  6. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Wenn wirklich Logic das Problem sein sollte, dann lege Dir für das Musizieren einen Benutzer an und installiere Logic lokal (in den Ordner ~/Applications des Benutzers) und lösche es für alle Benutzer. Ich kann es mir aber nicht so recht vorstellen, dass es daran liegt.

    Vielleicht mal das Widget Maintidget installieren, nachsehen wann die Scripts das letzte Mal liefen und ggf. manuell (über das Widget) ausführen (dazu mit Admin-Rechten angemeldet sein!).

    Ich lasse meinen Rechner wöchentlich nachts an, dann werden die Wartungen automatisch vorgenommen. Nur das monatliche Script musste ich bislang ein einziges Mal von Hand ausführen, das wollte automatisch einfach nicht.

    Was auch helfen kann ist ein sicherer Systemstart, dabei wird das System ein wenig aufgeräumt.
     

Diese Seite empfehlen