1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Mac bei WEB.DE

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von JUB, 30.03.09.

  1. JUB

    JUB Erdapfel

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    4
    Hallo Freunde,

    bin zwar jetzt schon ein bisschen länger registriert, trotzdem ist dies mein 1. Beitrag und das direkt mit einem neuen Thema, also nochmal "Hallo" an alle im Forum ;)

    Gerade hab ich meine E-Mails bei WEB.DE gecheckt (mach das immernoch ganz Oldschool mit Safari) und mir ist direkt das Wort "Virus" ins Auge gestochen.
    Hab mich also verleiten lassen, diesen Artikel zu öffnen und staunte nicht schlecht, dass zwar laut der Überschrift schon zahlreiche Bundeswehr-PCs und das britische Parlament befallen sind, das Titelbild aber trotzdem die Zeichnung eines iMac G4 mit Dock etc. darstellt, also zweifelsohne ein Macintosh.
    Auch später im Bericht ist von einer "Windows-Sicherheitslücke" die Rede, welche der Wurm benutzt,
    da stellt sich natürlich die Frage wer in dieser schlechten Redaktion gepennt hat.

    Meiner Meinung nach sollte man so gründlich recherchieren, dass so ein Fehler nicht passiert... Schließlich war ich für einen Moment richtig in Sorge wegen des Wurms. Haha nein eigentlich nicht ;)
    Einen Screenshot der ersten Seite des Artikels füge ich mal als Anhang hinzu, vielleicht will jemand von euch da ja noch seinen Senf zu geben.

    MfG,
    JUB
     

    Anhänge:

    Swizz gefällt das.
  2. iNiKeY22

    iNiKeY22 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    271
    Eher unschön.
     
  3. Dakenkrowe

    Dakenkrowe Starking

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    214
    Da nutzt einer als Grafiker schon ein Mac und dann hat er keine Ahnung das dieser keine Vieren kriegen kann.
    Ich wette der nutzt auch Intego Antivieren Programme.
     
  4. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Ich kann Dir versichern, dass die befallenen Computer bei der Bundeswehr keine Mac's waren. Da hat wirklich nur jemand irgendein Bild eines Computers eingefügt, damit der Leser sofort sieht, dass es um Computervieren geht.
     
  5. limbach

    limbach Carola

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    110
    Ja, im Artikel wird ja auch nirgends erwähnt, dass MacOS für den Virus anfällig ist
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Also meine Macs haben weder Vieren noch Fünfen. :innocent:
     
  7. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Ganz gefährlich für alle digitalen Geräte sollen ja nach Gerüchten die Einsen und Nullen sein, deswegen empfehle ich die Verwendung eines Antieinsen- und Antinullenprogrammes.
     

Diese Seite empfehlen