1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ein iPod an einem iMac und MacBook betreiben

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von MUDE08, 12.11.08.

  1. MUDE08

    MUDE08 Gast

    Hallo Zusammen, wie kann ich einen iPod Touch an einem iMac und an einem MacBook betreiben? Irgendwie lässt der iPod nur eine MusicLibrary zu, so will das MacBook den iPod löschen... Jemand eine Idee??? Danke!
     
  2. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Versuche mal das automatische Synchronisieren von Musik zu deaktivieren und dann guck mal was los ist!
     
  3. MUDE08

    MUDE08 Gast

    Hallo, das geht leider nicht...
     
  4. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Was geht denn leider nicht?
     
  5. MUDE08

    MUDE08 Gast

    Also, an meinem iMac ist mein iPod logisch mit der iTunes Library verbunden, wenn ich nun den selben iPod an mein MacBook anschließe und iTunes starte, möchte iTunes die Library des iPod löschen um ihn NEU einzurichten. Sprich, ich kann etweder meinen iPod an dem iMac oder an dem MacBook betreiben, nicht aber an zwei iTunes Libraries. Ich hoffe ich habe mich besser ausgedrückt...
     

Diese Seite empfehlen