1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein glücklicher Switcher mit ein paar problemen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Zugluhn, 28.07.07.

  1. Zugluhn

    Zugluhn Granny Smith

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    17
    Hallo liebe Apfeltalk Community,
    ich habe vor kurzem meinen PC verkauft und mir ein MacBook zugelegt. Ich habe vorher so gut wie nie mit Mac OS gearbeitet aber ich bin überrascht wie gut ich mich schon in 2 Tagen eingelebt habe! Ich habe nur noch 3 Probleme:

    Erstens: Ich lebe in einem Haushalt wo wir ein privates Netzwerk aufgebaut haben. Dort sind auser meinem Mac jedoch nur Windows XP Rechner und die finden meinen Mac nicht im Netzwerk. Das ist schon relativ ärgerlich weil ich jetzt wenn ich dateien auspielen will immer ordner mit Schreibrechten benutzen muss um sachen raufzuschieben.

    Mein Zweites Problem besteht darin, das ich noch keine "Freigabe" funktion gefunden hab. Den was nützt mir ein Netzwerk wen ich nix freigeben kann.

    Kommen wir nun zu dem Problem was mich am meisten stört. Und zwar Mein MP3 Player. Nein ich habe keinen IPod weil ich sie einfach nicht mag sondern einen Creative Zen Vision M. Unter Windows konnte ich einfach immer anschließen und mit Drag and Drop oder Software Musik etc. rüberziehen. Wenn ich den Creative an meinen Mac schließe passiert rein garnix! Weder der Mac reagiert noch schaltet der Player auf USB Modus und der Player wird nichtmal durch USB aufgeladen. Das verwundert mich extrem den Strom sollte der Player doch auf jeden fall ziehen oder? Auf Der Creative Seite gibt es leider keine Tools oder software für Mac.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen weil es echt schade wäre wenn ich auf das Netzwerk und MP3player verzichten müsste. Ich habe Diesen Beitrag im Betriebssystem forum gepostet weil es meiner Meinung nach am nächsten an meine Problematik kommt. Sollte ein Admin anderer Meinung sein bitte ich darum, dass der Thread verschoben wird und bitte um entschuldigung.

    MFG
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Systemeinstellungen | Sharing | Personal File Sharing und Windows Sharing


    KayHH
     
  3. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Also wenn der MP3 Player unter Windows ohne Treiber Installation erkannt wurde, dann sollte sich da unter Mac OSX nichts ändern. Wenn er aber spezielle Treiber von Creative benutzen muss, dann wird das nichts glaube ich. aber wenn er noch nicht einmal aufgeladen wird, klingt das ein bisschen komisch. Funktioniert der USB Anschluss mit anderen Geräten?
     
  4. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    1.) Die Creative Zen brauchen einen Treiber, bzw ein Programm, um sie mit Daten zu befüllen. Unter Mac OS kann man dafür das Programm "XNJB" nehmen.

    2.) der Vision m macht bei vielen Macs Probleme, da er wohl sehr viel Strom zieht. Meist hilft da nur das Probieren sämtlicher USB-Ports am Rechner oder das Verwenden eines USB-Hubs mit eigenem Netzteil.
     

Diese Seite empfehlen