1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein ftp- ein Fileserver am ApX USB-Port?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von stilzmenger, 18.02.07.

  1. stilzmenger

    stilzmenger Idared

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    29
    Hallo zusammen!

    Ich hoffe, ich kann morgen meine neue AirPort Extreme Station in Empfang bzw. Bertrieb nehmen. Dazu folgende Frage in die Runde.

    1. Laut Apple ist es möglich, per Hub mehrere USB-Laufwerke an die Basestation anzustöpseln!

    2. Die Screenshots des Interface lassen vermuten, dass man eine angeschlossene Platte für den ftp-Zgriff aus dem Web freigeben kann.

    ... und jetzt kommt's: Kann ich per USB-Hub eine Platte als File-Server und die andere als ftp-Server nutzen, ohne das Hinz und Kunz in meinem Funknetz rumgeistert.

    --
    Ich hätte noch eine USB-Platte übrig! Ansonsten ließe sich evtl. eine Ethenet-Platte am AirPort als ftp-Server nutzen(?) – wäre allerdings mit Unkosten verbunden.

    Danke für Euer Know-How! Gruß!
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hallo stilzmenger und willkommen zu Apfeltalk!

    FTP wäre mir neu, aber ich hab leider noch keine neue Station in Händen gehalten. Das wird sich aber in den nächsten Tagen ändern. :)

    Hast Du einen Link zu dem Screenshot den Du ansprichst?
    Gruß Pepi
     
  3. stilzmenger

    stilzmenger Idared

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    29
    Viola:

    http://www.mactechnews.de/index.php?function=17&thread=67737&cat=3&answers=26

    ... ist bei der Konkurrenz! Etwas runterscrollen bei den Antworten!
    Allerdings geht es um „... eine Verbindung zu dieser Basisstation...“ was ja nicht unbedingt bedeutet, dass die angehängte Platte entsprechend zu konfigurieren ist!
    Weiter oben im „Laufwerke“-Dialog scheint es, als können man die Konfiguration nur für alle Laufwerke gleichermaßen einstellen ...

    Werde wohl wieder meine alte (aber bewährete) Trail-&-Error-Strategie anwenden müssen.

    Grüße
    Johannes
     

Diese Seite empfehlen