1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eigenes Icon für Odner - Transparenz?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Caesar, 11.08.07.

  1. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Hallo,

    ich würde gerne ein eigenes Icon für einen Ordner verwenden. Die Vorgehensweise ist soweit klar. Ich habe jedoch ein Problem mit der Transparenz. Wenn ich z.B. ein PNG-Image mit Transparenz verwende, dann wird der transparente Hintergrund im Ordner SCHWARZ. Gleiches gilt bei GIF und ICNS Dateien.

    Was mache ich nur falsch?

    Manuel
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    wie machst Du das denn? bei mir geht es super (im Infodialog mit Apfel + v kann ich eine aus dem Finder mit Apfel+c kopierte Bilddatei mit transparentem Hintergrund wunderbar einfügen.)

    Nachtrag: Du musst die Bilddatei (das neue Icon) im Finder kopieren. Wenn man die Datei mit Vorschau oder so öffnet und dann kopiert, wird der Hintergrund tatsächlich schwarz.
     
  3. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Ja, genau so mache ich es auch. Doch bei mir wird der transparente Hintergrund dann schwarz?????
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    komisch....
     
  5. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Uuups, jetzt hat es funktioniert. Anfänglich hatte ich die PNG Datei aus dem Programm "Vorschau" rauskopiert. Jetzt habe ich die Datei selbst kopiert und es funktioniert ;)

    Manuel
     

Diese Seite empfehlen