1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

eigenes Icon für Festplatte???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mac-Rookie, 03.11.05.

  1. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Hi!

    Ich wollte mal fragen ob es möglich ist, dass Festplatten Icon durch ein eigenes Icon zu ersetzen und wenn ja, wie macht man dies und welche Grafiken kann man nehmen?

    Von Firefox her kenne ich es, dass man den Browser mit zahlreichen plugins aufwerten kann. Geht das auch mit Safari? Wenn ja wie?

    lg

    Mac-Rookie
     
  2. Ja du kannst das Festplatten Icon ersetzen, auf dem Schreibtisch das Icon anwählen, Apfel+I für die Informationen drücken und dann in dem Info Dialog ganz oben das Icon einmal anklicken, dann ist es "blau umrandet" dann kannst du entweder mit Apfel+V ein Icon einfügen oder über Bearbeiten/Einfügen in der Menüleiste (sitze im Moment aber nicht vor dem Mac, kann also sein das die Namen nicht stimmen).

    Mit diesem Weg sollten normalen Bilddateien auch funktionieren, mit Programmen wie CandyBar oder Pixadex geht es auch, dann müssten die Icons im icns Format sein.

    Wegen der Safari Erweiterungen schau mal bei Pimp My Safari vorbei.
     
  3. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Welche Bild-dateien kann ich verwenden? *.jpg? Welche Endung müssen die haben, wie kann ich sie gegebenenfalls erstellen und wie groß dürfen die maximal sein?

    lg

    Mac-Rookie
     
  4. iChris

    iChris Starking

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    215
    Hi,

    wenn es nicht unbedingt ein selbstgemachtes Icon sein soll, würde ich mich im Internet nach fertigen Icons umschauen, da gibt's ja tausende...

    Um Icons selber zu machen empfiehlt sich der Einsatz eines speziellen Icon-Programms, ich würde da einfach mal bei Versiontracker schauen.
    Es gibt da auch ein ganz nettes Plug-Ins für Photo Shop, mit dem das Icon erstellen richtig Spass macht. Mir fällt allerdings gerade der Name nicht ein, aber den Hinweis darauf habe ich hier bei AT gefunden => Forumsuche!

    Bei den Developer-Tools die bei Mac OS X mitgeliefert werden, ist zwar ein IconBuilder dabei, aber der hat massive Probleme mit Transparenzen und taugt meiner Meinung nicht zum einfachen Erstellen von "schönen" Icons sondern ist wohl eher für das Erstellen von Icons für selbstgeschriebene Applikationen gedacht.

    Gruß,
    Chris
     

Diese Seite empfehlen