1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ehrlicher Finder

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Mac Patric, 04.04.07.

  1. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Hallo Leute,
    ich bin ganz glücklich.
    Ich habe heute Morgen mein Handy verloren. Als ich es bemerkte, war ich natürlich schon unterwegs. Ich suchte erstmal das ganze Auto ab und fuhr schließlich zum nächsten Telefon und wählte meine Handynummer.
    Am anderen Ende meldete sich eine Polizistin, die mir erklärte, dass ein Mann auf das Revier kam, und ein Handy auf einem Parkplatz gefunden hätte.
    Ich bin begeistert, dass es noch soviel Ehrlichkeit gibt.
    Echt super. Hab mich natürlich bedankt.

    MP
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Die Überschrift hat mich irgendwie etwas in die Irre geleitet ;)
     
  3. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Super! Leider eine Seltenheit

    Dachte aber auch ehr an den OSX Finder :D
     
  4. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Ok, die Überschrift kann verwirren.
    Im "Café" dachte ich, dass nicht gleich an OSX gedacht wird.

    MP
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Und? Finderlohn springen lassen?
     
  6. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Also ein Bekannter hatte mal was verloren und wollte Finderlohn geben, aber das hat den Finder eher beleidigt... So hat er ihn dann zum Kaffee eingeladen ;)
     
  7. MrTwister

    MrTwister Gast

    Ich würde es Zeichen meiner Dankbarkeit einen Finderlohn anbieten, wenn der Typ reich ist wird er es ablehnen, wenn der Typ (so wie ich) knapper bei Kasse ist, wird er sich freuen, das Handy doch nicht auf dem Polenmarkt abgegeben zu haben und beim nächsten Mal wieder etwas zurückgeben anstatt schwarz verkaufen.
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Genau das mein ich. Unerheblich ist hier der Wert des Handys, denn die Tatsache, nicht alle Daten und Telefonnummern wieder zusammensuchen zu müssen ist wahrscheinlich mehr wert als das Handy.
     
  9. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Ich will es später wieder probieren, denn ich hatte nur seine Handynummer und er war extrem kurz angebunden. Anscheinend im Zeitdruck.

    MP
     
  10. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ich habe das handy nur abgegeben weil ich dafür keine verwendung hatte. aber wenn du mir nachträglich noch finderlohn geben möchtest, dann kann ich dir meine bankverbindung mailen.
     
  11. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Haha, sehr witzig...
    Aber mal ehrlich, wie soll ich das anstellenmit dem Finderlohn, einfach fragen ob er Geld will, oder ihm eine Flasche Wein anbieten.
    Ich war noch nie in der Lage und weis nicht so genau, wie ich es anstellen soll.

    MP
     
  12. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    was ist es denn für ein Handy? So weit ich weiß liegt der Finderlohn bei 10% das würde bei meinem Handy etwa 6 Euro machen. Da würde ich mich als Finder schon etwas verarscht vorkommen, wenn mir jemand 6 Euro gibt. Dann doch lieber eine gute Flasche Wein.

    Ergänzung:

    Sind wohl sogar nur 5%. Somit bei mir 3 Euro :)
     
  13. Syncron

    Syncron Gast

    Nicht ganz, der gesetzlich geregelte Finderlohn ist wie folgt:http://de.wikipedia.org/wiki/Finderlohn
     
  14. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich finde, da der Finder seinen "Anspruch" auf Finderlohn nicht geltend gemacht hat, ist es völlig irrelevant, wie die gesetzliche Lage dazu aussieht.

    Überleg Dir, was es für Dich wert war, aber eine nette Geste in Form einer Flasche Wein freut ihn bestimmt am meisten.

    Wenn Du die Handynummer hast, versuch doch einfach rauszubekommen, wo er wohnt (Telefonbuch oder Internet) und schick ihm die Flasche mit einem netten Brief oder bring sie persönlich vorbei. Ich bin mir sicher, dass er nicht böse ist. Im Gegenteil.

    PS: Aber bitte keinen Tetrapack-Killer oder einen Doppelliter und 3 Euro, sondern was "gescheites" ;)
     
  15. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    War mal beruflich in Bonn, und da hat ein auf dem Fahrrad vorbei fahrendes Mädchen sein Handy in hohem Bogen von sich geschmissen (unabsichtlich natürlich, und auch unbemerkt...) ist ihr wohl irgendwo rausgeruscht und dann hat sies mit dem oberschenkel weggekickt...

    War Gott sei Dank in einer Schutzhülle, sodass ihm nix passiert ist. Nachlaufen und Schreien war zwecklos. Glücklicherweise hat auf der Suche nach einer Polzeiwachstube dann eine Freundin angerufen und wir haben uns (trotz mangelhafter Ortskenntnisse) einen Treffpunkt zur Übergabe ausgemacht. Die war überglücklich und wollte uns gleich auf was zum Trinken einladen, was wir aufgrund ihres (und unseres) Alters jedoch dankend abgeleht haben.
     
  16. Libertine

    Libertine Gast

    Och, warum denn nicht? Da hat man doch viel mehr von als von so mickrigen 0,7 Litern...
    :-D :p
     
  17. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    *lol* Stimmt. Sogar am nächsten Tag *schädelbrumm* :p
     
  18. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Seh' ich auch so.


    Nicht, wenn's ein trockener Alkoholiker ist ;)


    vielleicht bei jenem Polizeirevier -- die werden doch sicherlich die Personalien aufgenommen haben -- das machen die doch gerne :-D


    Lambrusco <bleugh>


    Ich wuerde wahrscheinlich einen Zwanni in einen Briefumschlag stecken, ggf. eine Notiz dazu, dass man das Geld auch gerne einer gemeinnuetzigen Organisation spenden duerfe, wenn man's nicht wolle ... oder Fleurop-Gutscheine ueber den Betrag ... zwei Glaeser Honig vom naechsten Imker :innocent: ... eine selbstgebrannte Audio-CD mit diverser Musik (vielleicht eroeffnet man einem aelteren Herrn mit bissl harter Musik neue Horizonte, oder einem Alt-Rocker mit New-Age-Klaengen :-D ... der freundlichen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und vielleicht gewinnst Du einen Erbonkel :D
     
  19. Libertine

    Libertine Gast

    Eigentlich ist das ja wirklich interessant... Vorher war dein Handy für dich wahrscheinlich eine Selbstverständlichkeit?
    Und jetzt freust du dich darüber, ohne etwas Neues dazubekommen zu haben.

    Das soll keine Kritik sein, mir gehts ja genauso.
    Jedesmal wenn mir sowas passiert, denke ich darüber nach, wie blind man teilweise durchs Leben rennt.
     
  20. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052


    @bonobo: *lol* *pruuuuuuust* Ich mach mich an. *trän*

    Weiss grad nicht, welche Aussage mir jetzt am meisten Spass gemacht hat. *heul*
     

Diese Seite empfehlen