1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Effektives Kontaktmanagement

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 01.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Hallo Apfeltalk,

    ich möchte mal ganz blauäugig in die Runde fragen: Welche Form von Kontaktmanagement nutzt ihr? Ich sehe mich einem immer komplexer werdenden Haufen von eMail-Adressen, Rufnummern und Arbeitstiteln gegenüberstehen und habe bislang noch nicht so wirklich das Tool gefunden, dass mich über die Runden rettet.

    Das OS X-Adressbuch ist mir aus diversen Gründen zu dürftig, insbesondere weil sich die Kontakte nicht praktisch nach Firmen anzeigen oder sortieren lassen. Ich habe mir auch Revolver in puncto Adressverwaltung genau angesehen, fand es jedoch eher grausam - auch wenn ich bislang wenig wirklich besseres finden könnte.

    Am liebsten wäre mir eine erweiterte Form des Adressbuchs, die sich am besten geschmeidig mit demselben synchronisieren lässt. Tipps aus der Community?
     
  2. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Nicht schlagen, aber vielleicht Bento? Oder Kontakte Vx: Link

    Vanilla-Gorilla
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ja Bento ist wirklich nett, vor allem kannst du auch noch eigene Felder wie Kundennummer oder so einbringen...
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
  5. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    Ein LDAP-Server ist zwar ziemlich deftig, aber der bietet viele der geforderten Eigenschaften. Lediglich zum bearbeiten der Daten muß man auf ein spezielles Programm (z.B. Apache Directory Studio) zurückgreifen. Das Adreßbuch kann nur lesend zugreifen. Früher war ein NetInfo LDAP Gateway in MacOS X schon eingebaut, so daß man nur das Gateway aktivieren mußte. Allerdings muß man aufpassen, daß sich nicht die Nutzerdaten des eigenen Systems plättet, das kann man durch entsprechende Schreib-/Leserechte erreichen.
     
  6. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    LDAP ist in der Tat deftig - in der Uni muss ich immer mal wieder damit rumexperimentieren, ich denke dafür sind meine Anforderungen doch mehrere Nummern zu klein (Kanonen auf Spatzen). Bento gefällt mir nicht sonderlich, ebenso Daylite - ich probiere mal Entourage für einige Tage (Oh Graus).

    Herzlichen Dank für die Tipps!
     
  7. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Ich selber habe inzwischen auch mit einem Haufen geschäftlicher Kontakte zutun und gehe dabei wie folgt vor:
    Und zwar nutze ich für das Anlegen/Verwalten der Kontakte immer noch das originale Adressbuch wo die Person inkl. Firma/Position etc. eingetragen wird. Wenn ich jemanden der Firma XY suche, bemühe ich einfach Spotlight und fertig. Also wozu unbedingt ne Zusatzsoftware? Ich bin immer glücklich, wenn ich Applikationen direkt von MacOS nutzen kann.
    Damit ich immer alles dabei habe, werden die Kontakte/Termine etc. natürlich mit meinem iPhone und dem Exchange-Server der Firma synchronisiert. So habe ich immer alles dabei, was man braucht.
     
  8. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Ich bin mir zwar nicht sicher ob es das ist was du suchst, aber schau dir mal Contactizer Pro an. Und bevor der Preis dich in Ohnmacht fallen lässt, schau mal bei www.mupromo.com vorbei, dort gibt es die Software gerade im Bundle zu einem - denke ich mal - fairen Preis. Ich habs mir auch schon mal angeschaut und finde ie Projektverwaltungsoptionen sehr schön, aber ist für meine Bedürfnisse einfach zu mächtig.

    Syn mit iCal und Adressbuch soll einwandfrei funzen, aber schau einfach mal auf der Website vorbei.
     
  9. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    Dem würde ich so nicht zustimmen.
    Einfach eine neue int. Gruppe anlegen, da dann die Kriterien setzen, und schon hast Du das gewünschte.
     

    Anhänge:

  10. Fiete

    Fiete Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    15
    Wie ich es bereits woanders gepostet habe, mir fehlt in Bento die Möglichkeit Serienmails zu versenden.

    Kundennummern kann man ja mit eigenen Felder reinbringen.

    Ansonsten kann man ja noch per Filemaker für sich ne eigene Datenbank aufbauen
     
  11. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    329
    Ich habe gerade im Subforum zu Officeanwendungen meine Erfahrungen mit Contact Management Programmen gepostet:
    http://www.apfeltalk.de/forum/crm-programme-daylite-t194714.html
     

Diese Seite empfehlen