1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Echtes Geld fürs virtuelle Töten. Geht "Kwari" nicht zu weit?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von HoverSK, 03.09.07.

  1. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Hallo zusammen,

    soeben bin ich auf deisen Artikel zu Kwari gestoßen einem Online Ego Shooter bei welchem man fürs erschießen echtes Geld bekommt und fürs erschossen werden bezahlen muss.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/spielzeug/0,1518,503166,00.html

    Ich wollte eure Meinung zu dem Thema höhren.

    Mir persönlich geht sowas schon fast zu weit, irgendwo sollte man doch eine Grenze ziehen oder?

    MfG
    HoverSK
     
  2. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Doof und Sinnlos!
     
  3. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    Nur doof, wenn man ein Noob ist ;)

    nein, Scherz beiseite: Irgendwie ist so etwas dämlich...
     
  4. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    und ich will nicht wissen wie viel geld die typen damit verdienen wenn man mal überlegt das man die munition bei dennen kaufen muss.

    MfG
    HoverSK
     
  5. cafe001

    cafe001 James Grieve

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    139
    Eigentlich nur Konsequent... Ausbaustufe 3 der Egoshooter ist dann mit PintBall im Force Feadback modus zu Hause (Roboter Arm mit PaintBall der auch trifft wenn man geschickt genug ist) und Ausbaustufe 4 ist dann der echte Tod/ dei echte Verletzung mit Adrenalin Pur... Der Markt ist riesig glaubt mir ;)
     
  6. Sarah Nyn

    Sarah Nyn Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    177
    So etwas wie Stufe 3 gab es doch schonmal, aber mit Elektroschocks. Weiss nicht, ob das auch so Shooter waren. Ich glaube das mit dem Geld macht den Meisten mehr weh.
     
  7. cafe001

    cafe001 James Grieve

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    139
    Du meinst James Bond... "Sag niemals nie" mit Brandauer ;)... Sean Connery hätts fast erwischt mit Stufe 4
     
  8. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Das mit den Elektroschocks kann man kaufen. Da hat doch sogar vor einiger Zeit mal hier jemand einen Link zu der Website gepostet.

    Was "Kwari" angeht: Wem's Spaß macht... Ich werde es sicherlich nicht spielen. Ich frage mich auch, ob dann nicht das, bei BZ-Flag (was ich gerne spiele) verpönt "Campen" (d.h. merh oder weniger versteckt auf nichtsahnende Opfer zu warten) den "Spaß" am Spiel insofern verdirbt, daß jeder nur noch in irgendwlchen dunklen Ecken lauert und keiner sich mehr bewegt.
     
  9. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Es hat aber für mich auch Reiz: Die Menschen spielen ganz anders! Allerdings bezweifel ich, dass es Erfolg haben wird. Jeder der verliert, verliert auch die Lust am Spiel - zwangsläufig.
     
  10. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    darum wird ja auch gesort das nur leute gleicher stärke gegeneinander spielen

    Das macht es aber auch nciht besser

    MfG
    HoverSK
     
  11. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    naja.
    wenn das game an sich spass macht.
    scheint mir n bischen so wie quake3 oder ut zu sein.

    mit geldeinsatz hat es mehr sinn als nur ego shooter alleine :)

    ich würds machen.
    wenns ne mac version gibt.
     
  12. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    und iwann gibts hacks wie aimbot, speedhack, spinhack und man cheatet sich das geld zusammen :D
     
  13. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Besser echtes Geld für virtuelles töten,
    als virtuelles Geld für echtes töten,
    oder? :-D

    Klar schüttelt man da als Nicht-Zocker den Kopf, aber besser als wenn die Ochsen in der Wirklichkeit umherrennen, und anderen auf den Senkel gehen / nach dem Leben trachten ;)
     
  14. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    virtuellen geld für echtes töten?

    Ok gib mir 1.000.000 Linden Dollar (so heist doch das Geld bei Second Live oder?) und ich bring dir dafür alle Fliegen um, die in der nächsten Woche durch dein Haus fliegen. ;)

    Ne Spass bei Seite aber mich wunderts nciht wenn soqas irgendwann mal kommt da gibts dann son großes Haus in Second Live mit Bodyguards an der Tür dahintern sitzt ein Mafia Avatar und lässt sich dort für richtige Morde bezahlen.

    Naja genug gesponnen.

    MfG
    HoverSK
     
  15. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    So ein Schwachsinn macht nie Sinn!
     
  16. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Interessant find' ich an diesem Spielchen vor allem eines: Cheats bekommen juristische Relevanz.

    Und wenn ich einmal im Schaltjahr ballere, dann baller' ich nicht, sondern schwing' das Laser-Schwert. Die koennen ihr Heckenschuetzenspiel behalten. :D
     
  17. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    hmjo.
    wenn wer cheatet könnte das beim erwischt werden böse für den ausgehen :)
     
  18. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Was mir eher Sorgen machen würde wäre, dass die wahrscheinlich (aufgrund der absoluten Anonymität aller Spieler) spielend einfach Bots in das Spiel einbauen könnten, die alle abknallen und so für die für die Macher noch ein bisschen dazuverdienen, ohne dass es irgendjemand feststellen könnte...

    Gruß, MasterDomino
     
  19. Flugapfel

    Flugapfel Querina

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    183
    … und was passiert: Zocker-Farmen in Fabrikhallen in China, Polen und sonstwo; professionelle Shooter-Cracks eröffnen Zweit-, Dritt- und hunderte Accounts und nieten die Anfänger um und verdienen sich dumm und dämlich. Dazu eine potentielle Suchtgefahr, wie an Glücksspielautomaten.

    Ist was für Kapitalisten und Gewalt-Hirnies.

    Auch wenn es sicherlich Spaß macht, - es ist einfach nur krank.
     
  20. iMentos

    iMentos Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    Wenns nicht um große Geldmengen geht dann ist das doch ganz cool

    Du zahlst 10 euro ein kaufst dir für 2 euro munition pro kill bekommst du 5 cent zB

    ist dochs gleiche wie wettbüros :D
     

Diese Seite empfehlen