1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ebayer gefragt: B-Ware/Bulkware vs. neu/neuwertig

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von nixe, 01.08.09.

  1. nixe

    nixe Gloster

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    63
    Hi, vielleicht kennt sich hier ja jemand aus ...

    Vorgeschichte: ich suchte nach einem Geraet, das ich beim Amazon Marketplace gebraucht gefunden hatte. Auf Nachfrage beim Verkaeufer bekam ich die Auskunft, dass
    "die Geräte sind etwa 2-4 Jahre alt und waren unterschiedlich lange im Gebrauch. Es ist unmöglich die genauen Werte für das einzelne Gerät herauszufinden. Alle wurden generalüberholt und auf Funktionalität überprüft. Wir bieten eine zwölfmonatige Garantie. Ob das einzelne Gerät beim Hersteller registriert ist, können wir nicht beurteilen."

    Also suche ich bei ebay und finde den Verkaeufer auch, mit einer grossen Anzahl an zu verkaufenden Geraeten. Wieder Anfrage meinerseits:
    "... dass Sie diese Geraete bei ebay fuer aehnliche Preis neu anbieten?"

    Antwort dazu:
    "Nein. Die Geräte bei Ebay kosten etwas mehr, weil sie aus einem anderen Bestand sind. Die Ebay-Geraete sind so gennante B-Ware, das heißt sie haben gewissen Mängel wie zum Beispiel Kratzer oder Farbfehler."

    Da habe ich nochmal nachgehakt, aber keine Antwort mehr bekommen ...


    Bedeutet das jetzt, dass die ebay-Geraete "Schoenheitsfehler" haben, aber ansonsten neu sind und damit noch nie benutzt wurden? Das Produkt kann man auf der Herstellersite registrieren, dann bekommt man 3 Jahre Herstellergarantie - deshalb ist der Punkt fuer mich wichtig.

    Bei den ebay-Bedingungen steht tatsaechlich, dass "neu" als "neuwertig" zu verstehen sei. Der Haendler hat in seiner Beschreibung hingeschrieben, dass diese Geraete "neu, Bulkware" seien. Aber Bulkware ist doch nicht gleich B-Ware? Oder sehe ich das falsch?

    Ist das in Ordnung, dass als "neu" bezeichnete Geraete Fehler haben duerfen?
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    mein verständnis …

    das erste, also 2-4- jahre alt sind für mich "runderneuert mit granatie"

    B-ware ist in der regel voll funktionsfähig, hat aber eben mängel z.b. im optischen bereich (webfehler bei kleidung, falsche farbe, kratzer aus der produktion auf der oberfläche, oder bei der verpackung sind risse im karton etc. pp) eben alles was die qualitätsprüfung nicht besteht aber voll funktionstüchtig ist. dies ist also nicht gebrauchte neuware.

    bulkware sind eigentlich produkte die 100% neu und funktionsfähig sind, aber z.b. keine umverpackung haben. beispiel: ein karton mit 100 festplatten, die bei einem retailer in gehäuse eingebaut werden. diese 100 festplatten sind ja eigentlich nicht zum direktverkauf bestimmt und haben auch keine umverpackung. das wäre für mich bulkware.
     
  3. nixe

    nixe Gloster

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    63
    Ja eben! Deshalb meine Konfusion - Haendler schreibt "Bulkware" bei detaillierter Artikelbeschreibung, sagt aber "B-Ware" auf Nachfrage und bei Ebay steht bei der grossen Artikelbeschreibung "neu" o_O
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    wenn du zweifel hast ist es am ende wahrscheinlich den ärger nicht wert.
     

Diese Seite empfehlen