1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ebay/Paypal nach Frankreich?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von C64, 18.01.08.

  1. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hallo zusammen,

    ich hab mal eine Frage außerhalb des Macs;)
    Ich verkaufe derzeit ein Autoradio bei ebay. Nun bekam ich die Anfrage, ob ich auch nach Frankreich verkaufe. Meine Frage:

    - Fallen für mich Gebühren bei paypal an?
    - Fallen irgenwelche Gebühren bei ebay an (außer den normalen Einstellungsgebühren)?
    - was wäre der günsigste, versicherte Versand nach Frankreich (12x27x33) - ich bin derzeit bei Hermes mit 13,90€?
    - Gehe ich irgendwelche Risiken ein? Wäre eine Überweisung sicherer als paypal? Würde einen von uns eine Überweisung Gebühren kosten?

    Es ist wirklich nicht mein Gebiet;) Daher möchte ich mich vorher schlau machen!
    Danke euch schon mal recht herzlich!!!
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Gebühren bei PP fallen imho nur für den Verkäufer an, wenn er dir 85€ zahlt, musst du etwa 3€ Gebühren berappen.
    Ich würde es dennoch mit PP machen.
     
    C64 gefällt das.
  3. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    PP Gebühren fallen doch mittlerweile immer für den Verkäufer an..

    Ich hatte mal das Problem, daß der Käufer immer wieder die Zahlung zurückzog (wie auch immer das geht, ich glaube irgendwie seine Kreditkarte sperren lassen), weshalb das Geld von PP wieder abgebucht wurde. PP ist für Verkäufer gefährlich und teuer! Wenn Du jetzt schon PP akzeptiert hast, musst Du m.E. auf jeden Fall warten, bis das Geld von PP auf Deinem richtigen Bankkonto gutgeschrieben ist.. Auffällig ist es immer, wenn es der Käufer sehr eilig (Geburtstagsgeschenk etc..) hat.
     
    C64 gefällt das.
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Naja, zwei Antworten, zwei Meinungen! Da fehlt noch die 3. entscheidende Meinung;)

    Also, wie schaut es denn mit Überweisung aus? Kostet das etwas für einen von uns beiden, oder nicht? Wenn nicht, würde ich persönlich Überweisung vorziehen.
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hat vielleicht noch jemand damit Erfahrungen oder Tips? ;)
     

Diese Seite empfehlen