1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ebay kostet Geld?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Applefreund, 17.02.08.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hi,
    ich habe hier einige Dinge,die ich gerne bei Ebay verkaufen möchte. Jetzt meinte mein Cousin,dass das einstellen von Artikeln Geld kostet. Meine Mutter meinte,dass es nichts kostet. Was stimmt jetzt?
    Kennt sich jemand damit aus und kann mir helfen?

    lg applefreund
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Normalerweise kosten eBay-Auktionen den Verkäufer so genannte "Einstellgebühren" und ggf. zusätzliche Gebühren für z.B. zusätzliche Bilder usw.

    Es gibt aber hin und wieder auch Aktionstage, an denen eBay das Einstellen kostenfrei anbietet.
     
  3. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hm.... dann werde ich es mir noch einmal überlegen,ob ich die dinge bei Ebay verkaufe o_O
    Trotzdem danke!
     
  4. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Von diesen Gebühren merkst du allerdings recht wenig, weil sie erst nach Abschluss der Auktion fällig werden. Und wenn du mit paypal bezahlt wirst, zieht ebay die Gebühren dabei automatisch ab. Nichtsdestotrotz musst du ein Bankkonto angeben, falls du die Transaktion per Überweisung tätigen lässt.
     
  5. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wenn der Artikel verkauft wurde, geht auch noch ein Teil an eBay.

    Google (das du anscheinend nicht gerne benutzt) sollte dir weitere Informationen geben.
     
  6. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Ab 20.02. ist das Verkaufen für Privatpersonen wohl kostenlos möglich, soweit ich mich erinnern kann. Da ebay endlich zur Einsicht gekommen ist, DAUERHAFT!

    Vanilla-Gorilla
     
  7. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Das ist doch schonmal was.
    Also ich benutze Google tatsächlich nicht so gerne. Aber vielleicht sollte ich es mir angewöhnen?!o_O
     
  8. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    kam nicht letztens eine erneuerung, so dass es für "normale" user die einstellung + 1 bild nix mehr kostet?

    aber am ende bezahlste etwas provison.

    *edit*

    da hab ich ja wohl jahre für den text gebraucht, wenn ich die antworten so sehe... :p
     
  9. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    Ebay will ab 20.02 keine Verkaufsprovisionen mehr? Das kann ich kaum glauben - wo steht das?
    Bisher sind das ja ca. 3% des Verkaufswertes - das ist schon nicht ohne.
     
  10. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Yepp, Einstellgebühren bei 1€, ebay nennt es Volks-, Auktionen entfallen, es wird nur eine Gebühr berechnet die sich an dem Erlös orientiert und Gestaffelt ist.
    Es gibt mittlerweile auch Alternativen zu ebay, die man ebenfalls ergooglen könnte.
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    @ Treadstarter

    Ebay ist übrigens ab 18, das nur nochmal nebenbei.

    Und ich kanns nur immer wieder posten http://www.gidf.de/!
     
  12. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Okay, das mit den Verkaufsgebühren weiss ich nicht. Ich habe nur in der FTD vor kurzem einen Artikel überflogen, das ebay kostenlos werden soll.

    Vanilla-Gorilla
     
  13. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Was heißt Gebühren?
    Das sind ein paar Cent...knapp über einem Euro,wenn du nichts großes verkaufst.

    Aber bald soll ja ein neues eBay kommen und ich glaub dann wird das Einstellen auch billiger.
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich handel weltweit bei eBay seit Jahren und bin beim Bezahlen und der Zuverlässigkeit oftmals besser als Erwachsene...
    Warum soll man nicht auch mit unter 18 handeln können wenn man es gut macht??
     
  15. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das hat nichts damit zu tun, ob du "besser" bezahlst als andere.
    Das hat rechtliche Hintergründe, übrigens auch nachzulesen in den AGBs von Ebay.

    Findet Ebay heraus, dass du mit falschen Daten angemeldet bist, schmeissen sie dich übrigens raus, eben weil du gegen die Richtlinien verstößt.
     

Diese Seite empfehlen