1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ebay account gekapert !

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von fritzebaeck1, 24.08.07.

  1. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    moin,

    hab gerade per email von ebay erfahren, daß mein passwort und meine mail adresse geändert wurde.

    das habe ich nicht veranlasst :mad:

    in der mail von ebay stehen auch die ip adresse und die anbieter nummer von der aus die änderungen vorgenommen wurden.

    meine frage an euch:

    gibt es irgendwo ne website wo ich die nummern eingeben kann um herauszufinden wie die person heisst die die änderungen vorgenommen hat?

    gruß
    christoph
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Gibt es schon, nutzt dir aber nichts, weil du nur den IP-Adressbereich des Providers bekommst.

    Dann müsstest du den Provider anschreiben, der müsste anhand der vergebenen IPs raussuchen welcher Benutzer das war, dir den mitteilen damit du Anzeige erstatten kannst...

    Theoretisch.....

    Praktisch hörst du von denen gar nichts.....

    Also, Benutzername und Passwort IMMER Cracksicher aussuchen (chef / Gott /Boss ) bringen gar nichts ;)
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    http://www.ip-adress.com/ bringt dir mit der IP den ungefähren Standort und den Provider, dann schreib an abuse@provider und hoffe das sie reagieren, ansonsten kannst du auch mit der IP anzeige erstatten
     
  4. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    hm,

    ich dachte eigentlich daß mein passwort schon sicher ist.
    war ne kombination aus buchstaben und zahlen, insgesamt 11 stellen.

    naja, mal schauen was die ebay leute noch reissen können :)

    gruß
    christoph
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Aber es war keine Phishing Mail? ;)
     
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Bist Du sicher, dass es sich nicht um eine besonders pfiffige Form des Phishings handelt? Hast Du mal probiert, ob Du auf Deinen eBay-Account noch drauf kommst?

    Gruß,
    Nathea
     
  7. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    sodele,

    hab den sicherheitskram bei ebay gemacht und hab jetzt ein neues schickes passwort :)

    ne phishing mail o_O ?

    da pass ich eigentlich schon auf, aber hab sie wohl als echte angesehen.

    danke für eure beiträge und hilfe :)

    schönes wochenende!

    christoph
     
  8. knolle

    knolle Gast

    Hi, also Entschuldigung, das mit der URL ist ja wohl ein Witz! Meine eigene IP (Wuppertal) wird bei Marburg angezeigt. Eine feste IP, die in Solingen ist, wird bei Altena angezeigt. Das Ding ist ja wirklich für die Tonne.

    Gruß, knolle
     
  9. Egger1000

    Egger1000 Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    994
    Rein logisch ists phishing (meiner Ansicht nach):
    Warum sollte eine Änderung deiner Daten - allem voran deiner E-Mail-Addy - als Zusammenfassung an deine alte E-Mail-Addy geschickt werden?
    Wenn, dann kommt die Zusammenfassung mit allem an die neue Adresse.
    Von daher: Account nochma prüfen, PW und Daten zur Sicherheit ändern, falls Login möglich - und dann ist bisher nichts passiert.

    Dennoch evtl. E-Mail etc. mal an ebay weiterleiten bzw. Kontakt aufnehmen.
     
  10. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ich bin grad in Passau und werde in Nürnberg angezeigt...o_O

    Und AOL User sind grundsätzlich in den USA
     
  11. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Mein Ebay-Account wurde trotz 20-stelligem Passwort drei Mal gehacked, aber seit ich diesen dämlichen PayPal Security Token benutze, hat das ganze aufgehört. Das Ding funktioniert bei Ebay wirklich bestens, da kann man ruhig mal 5 Euro investieren ;)
     
  12. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    selbst wenn du die ip adresse hättest brings dir nix. wer holt sich nen account ohne proxy oder no-ip oder ähnlichen programmen? also wenn ich bei mir nachschau komm ich irgendwo aus russland :D danke proxy :p
     
  13. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Ich hab auch mal ne Zeit lang alle 30 Sekunden den Proxy gewechselt, aber das bringt meistens nicht so viel, da viele Proxys ziemlich durchsichtig sind und man mit ein bisschen Arbeit an die "echten" IPs der Nutzer kommt :)
     
  14. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142

    omg noob
     
  15. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich dachte du wolltest dir überlegen ob du überhaupt noch Beiträge schreiben willst. Wenn die Beiträge diese Qualität nur erreichen, dann muss ich doch leider sagen, wäre ich sehr froh, wenn du deine Aktivität im Forum zurückschraubst... soweit meine Meinung.
     
  16. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142

    wieso soll ich mich im cafe noch anstrengen nen hohes niveau zu erreichen wenn man als normaler user hier eh der arsch is
     
  17. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Wie soll das funktionieren? Meines Wissens gibt es zwei wichtige Informationen, deine MAC-Adresse und die IP-Adresse, die dir von deinem Provider zur Verfügung gestellt wurde.
    Die MAC-Adresse ist spätestens nach dem ersten Router geändert. Die IP-Adresse ist spätestens nach dem ersten Layer3-arbeitenden Gerät geändert. Ein Proxy arbeitet mindestens auf Layer3. Somit wurde die IP-Adresse geändert.

    Welche Möglichkeiten hab ich jetzt also noch die IP-Adresse zu erfahren?

    ein Protokoll auf den höheren Ebenen hat irgendwie noch die Information der abgesendeten IP enthalten, aber dort müsste dann, wenn die lokale IP-Adresse des Rechners stehen.
    Was anderes würde mir gar nicht einfallen. Jegliche Versuche deine IP-Adresse heraus zu bekommen, scheitern durch den Vermittler, den Proxy. Aber in den Thrillern geht das ja auch immer... müssen wir die mal fragen :p
     
  18. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    OMG N00B! :mad:
     
  19. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142

    cool da versteht mich einer :-*
     
  20. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    OT:

    Warum ist man als normaler User "der A****"???

    Und am tlw. niedrigen Niveau im Café sind genau solche User wie du schuld. Sorry, aber das ist meine Meinung.
     

Diese Seite empfehlen