1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EasyLink mit Mac Mini

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von lmb, 07.12.09.

  1. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Mein Vater spielt mit dem Gedanken, einen Mac Mini als MediaCenter an unseren Fernseher zu hängen. Erstmal ohne Elgato jedöhns ;)
    Ich habe häufiger gelesen, dass es Probleme mit Philips-Fernsehern gibt (in Sachen Auflösung etc.).
    Wir haben einen Philips 32" LCD TV (32PFL7803D/10). Meint ihr, das klappt damit?
    Features:
    Bildschirmformat: 16:9
    Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
    Kontrastverhältnis (dynamisch): 30.000:1/Reaktionszeit: 6 ms/Betrachtungswinkel (H/V): 176/176 ° /HDTV / HD-Ready / Full HD / Widescreen / 24p / Digital Tuner: DVB-T
    Anschlüsse: HDMI x4, SCART x2, S-Video-Eingang, Komponenteneingang (YUV), Composite Video Eingang, Audio Eingang (Cinch), Audio Ausgang (Cinch), Digital-Audio Out (koaxial), Common Interface, USB 2.0, Kopfhörer-Ausgang


    Ausserdem gibt es ja diese EasyLink CEC Funktion. Im Moment benutzen wir den integrierten DVB-T Tuner zum Fernsehgucken und einen externen Receiver und HDD/DVD Recorder zum aufnehmen (schlechtere Qualität). Aus dem Standby (auf der Fernbedienung der Power-Knopf) braucht der TV 10 Sekunden zum "Hochfahren". Ganz ausschalten machen wir ihn selten. Gibt es da etwas schnelleres? Und wenn wir den Mini aus dem Ruhezustand oder ganz hochfahren, sollte der TV auch automatisch angeschaltet werden. Geht das? Ich habe keine Lust auf noch eine Fernbedienung zum einschalten.

    MfG
    Lukas
     

Diese Seite empfehlen