1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

E-Mails können in Mail nicht mehr gelöscht werden

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von j.sommer.39, 28.01.08.

  1. j.sommer.39

    j.sommer.39 Granny Smith

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    13
    Seit ein paar Tagen kann ich keine E-Mails mehr löschen bzw. in den Papierkorb verschieben, die Mail (Version 3.1 unter Mac OS X 10.5.1) über POP3 von meinem GMX Basis Account heruntergeladen hat. Als Fehlermeldung erhalte ich den folgende Meldung, die als Screenshot unten angehängt ist. Im Papierkorb befand sich vorher ein Unterordner namens "GMX", den gelöscht habe. Leider weiß ich nun nicht, wie ich den vorherigen Zustand wiederherstellen kann und habe bisher hier im Forum nichts Ähnliches gefunden, was mich der Lösung meines Problems näher bringt.
    Für hilfreiche Tipps bin ich sehr dankbar.
     

    Anhänge:

  2. _chris

    _chris Roter Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    95
    gleiches problem hab ich auch. wenn ich das postfach verhalten ändere, dass emails sofort gelöscht werden und nicht in den papierkorb verschoben werden, kann ich die mails löschen. es hängt also wirklich nur an dem "VERSCHIEBEN"

    über eine lösung wäre ich auch sehr dankbar. mail macht diese mätzchen erst seit gestern mittag. einfach so...
     

Diese Seite empfehlen