1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

e-mail über t-online

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von tina, 12.04.07.

  1. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    wieder mal eine frage an euch:

    ich benutze im geschäft einen windows-rechner und verschicke/empfange e-mails über outlook(express).
    wenn ich mich zuhause am macbook über t-online direkt in meine e-mails einlogge, kann ich zwar meine eingegangenen e-mails lesen, nicht aber die, die ich im geschäft über outlook verschickt habe. heißt also, der postausgang bei t-online ist leer.
    ich bräuchte aber zuhause auch teilweise die e-mails die ich geschrieben und versendet habe...

    weiß jemand rat, kann man das irgendwie einstellen?

    danke euch schonmal.

    lg
    tina
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    vl deine mails einfach weiterleiten oder bbc nach hause schicken?
     
  3. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Also eine Möglichkeit wäre, dir immer selbst eine Kopie zu schicken, aber vielleicht gibts ja was besseres...

    edit: Mist, zu langsam *g*
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

  5. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    aha.
    und wo muss ich dieses imap....einrichten? auf dem rechner im geschäft , also im outlook, oder über das e-mail center bei t-online?

    wisst ihr das auch?

    danke.

    tina
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Das steht doch eigentlich alles ganz gut auf der Seite von T-Online beschrieben.
     
  7. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    ja, schon...aber nicht auf welchem rechner ich das machen soll.
    sorry, bin nicht so der crack!

    trotzdem danke.
    lg
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Tina,

    mit Cracksein hat das wenig zu tun - aber mit lesen.

    Zunächst musst Du bei T-Online diese eMail-Paket bestellen. Standardmäßig hat T-Onlien wohl KEIN IMAP. Hier gibt es Informationen zum eMail-Paket: http://hilfe.t-online.de/c/32/45/99/3245994.html

    Wenn Du das hast, dann musst Du Dein Outlook umstellen, das bisher Deine Mails per POP3 abholt. Wie das geht, steht in dem Link, den ich Dir bereits geschickt habe.

    Deine Mails werden dann im T-Online-Mailer (im Webfrontend) vorgehalten wie immer, aber Dein Outlook gleicht dann alle Ordner (Eingang, Ausgang, Unterordner...) mit dem Webmailer ab - so hast Du immer überall alles gleich.

    Du kannst dann sogar noch an weiteren Rechnern auf das IMAP-Konto zugreifen - es wird immer und überall gleich sein.

    Hoffe, dass das weiterhilft.
     
  9. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hallo.

    Du solltest IMAP auf allen Rechnern einrichten, sonst macht es wenig Sinn.
    Das heißt auch der Rechner im Büro muss darauf eingestellt werden.
    Bei IMAP ist der Vorteil, das alle Mails auf dem Server (hier T-Online) liegen bleiben und nur Arbeitskopien (je nach Einstellung in den jeweiligen Emailprogrammen) heruntergeladen werden, bzw. gesendete Mails mittels Syncronisation der Ordner auch wieder mit auf dem Server gespeichert werden können.
    Bei deiner jetzigen Methode (POP) ist es so, das lediglich die Emails vom Server abgerufen werden können, nicht jedoch versendete darauf gespeichert werden können.

    Edit: Öhm, ja zu spät und öhm klar das 5,-€ Paket wird gebraucht.
     
    #9 LadeSchale, 12.04.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.04.07
  10. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    imap

    jetzt kram ich das "imap-thema" noch mal vor.

    ich habe genau nach anleitung von t-online als posteingangs-server "imap.t-online.de" ausgewählt (in "mail"/einstellungen/accounts). der postausgangsserver "smtp..." muss doch so bleiben, oder?

    dennoch kann ich über t-online immer noch nur meinen posteingang lesen. bei "gesendet" befinden sich keine e-mails??

    noch jemand eine idee??

    lg
    tina
     
  11. zerschmetterling

    zerschmetterling Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    143
    Moin,
    soweit ich weiß musst du ein extra "email" Packet (den genauen Namen hab ich jetzt ncht im Kopf) dazukaufen um imap bei t-online nutzen zu können. Außerdem muss dein DSL Anschluß auch über t-online laufen, sonst funktioniert das auch nicht.
     
  12. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    wir haben den dsl-anschluß ja bei t-com.

    ein spezielles e-mail paket ist laut kundenberater vor ort nicht erforderlich...
    es ist zum mäusemelken!
     
  13. vsk

    vsk Gast

    Laß die Mäuse in Ruhe. Wenn du einen imap-Zugriff willst, musst du vom kostenlosen E-Mail-Paket auf die nächsthöhere, nicht mehr kostenlose Stufe gehen. Mit dem DSL-Anschluß hat das nichts zu tun.
     

Diese Seite empfehlen