1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dynamischen Stundenplan erstellen? iCal?...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Benedikt89, 30.08.08.

  1. Benedikt89

    Benedikt89 Granny Smith

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    15
    Tag auch die Herrschaften ;)

    Seit Donnerstag Nachmittag bin ich stolzer Inhaber eines MacBooks und ich muss sagen, dass mir die Umstellung von Windows auf Leopard sehr leicht gefallen ist. Dennoch wird es wohl seine Zeit brauchen, bis ich das Potential dieses genialen Betriebssystems voll ausschöpfen kann. Deshalb wende ich mich nun auch zum ersten Mal mit einer Frage an die Community...

    Ich würde gerne meinen Stundenplan auf dem MacBook anzeigen lassen, falls möglich im Dashboard, sodass ich immer am Vorabend sehen kann, welche Fächer ich am nächsten Tag habe. Nun ließe sich das ja problemlos mit iCal veranstalten. Allerdings ist mein Stundenplan leicht variabel, d.h. dass ich einige Fächer nur in geraden, andere dafür am selben Tag in ungeraden Wochen habe (z.B. montags in einer geraden Kalenderwoche Deutsch, in einer ungeraden Kalenderwoche dafür Mathematik, oder an einem Donnerstag in einer geraden Woche Englisch, in einer ungeraden Woche dafür frei).
    Das Prinzip dürfte dem ein oder anderen eventuell noch aus der gymnasialen Oberstufe bekannt sein.

    Besteht die Möglichkeit, einen derartigen dynamischen Stundenplan mit iCal oder sonst einem Programm in Leopard zu erstellen? Freue mich über jeden Hinweis.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ein begeisterter Apple-Newbie :)
     
  2. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Herzlich willkommen!

    Du kannst bei einem iCal-Termin unter "Bearbeiten -> Wiederholen -> Eigene" eine eigene Wiederholungsrate einstellen, z.B. alle zwei Wochen. Soll ein Fach nur in ungeraden Wochen auftauchen, so lege den ersten Termin in eine ungerade Woche und analog bei geraden. Unter "Wiederholen" kannst Du noch ein Anfans- und ein Enddatum eingeben.
     
  3. Benedikt89

    Benedikt89 Granny Smith

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    15
    Vielen Dank für den Tip... ich werds gleich mal ausprobieren :)
     
  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ja da geht recht viel auch so was wie Jeder 1. Donnerstag im Monat usw. …
     
  5. Benedikt89

    Benedikt89 Granny Smith

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    15
    Okay, habs hinbekommen.

    Vielen Dank für den Tipp.

    Oh Mann, ich liebe mein Macbook. Alles ist so viel einfacher und logischer und schneller als unter Windows.
     

Diese Seite empfehlen