1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dynamische IP-Adresse mit eigenem FTP-Server

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von sjaeppelt, 20.02.08.

  1. sjaeppelt

    sjaeppelt Erdapfel

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    2
    Hallo alle zusammen,

    ich bin neu hier. Ich habe eben schon einmal mit der Suchfunktion des Forums nach meinem anliegen geschaut, es jedoch nicht gefunden. Also kommen wir zum Thema.

    Ich würde gerne meinen MacMini (Intel) so konfigurieren, das er als FTP-Server zur Verfügung steht, wenn ich unterwegs bin.

    Ich weiss noch aus meiner Zeit als Windows-User, das es dort DynDNS Services gibt, bei denen man sich registrieren kann und sich dann seine eigene dynamische Internetadresse mit Verlinkung auf die eigene IP-Adresse zuhause gibt. Da meine Internetverbindung alle 24 Stunden eine Zwangstrennung hat, muss es dynamisch sein. Zusätzlich zum DynDNS Service brauchte man eine Software, die installiert wurde, damit die dynamische Adresse auch funktioniert. Desweiteren gab es eine Software für einen eigenen FTP-Server, mit der man ein Verzeichnis auf der HDD als "Root"-Verzeichnis auswählte und nun alles in diesem Ordner der "Server" war.

    Gibt es auch für den Mac eine solche Lösung, oder eine ähnlich primitive Art und Weise, an seine Daten zu kommen?

    Ich würde mich über viele informative Beiträge freuen.

    Viele Grüße
    sjaeppelt
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Systemeinstellungen -> Sharing -> File Sharing -> Optionen -> Filesharing, oder selbst einfach nen proftpd installieren, ist recht einfach.
    dnydns hat diverse Tools um die IP automatisch auf nen Hostnamen zu biegen
     
  3. sjaeppelt

    sjaeppelt Erdapfel

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    2
    danke, ein problem gelöst

    Hallo und danke an zeno,

    eine dyndnadresse habe ich jetzt erstellt und anhand der software, die zum download stand auch soweit erfolgreich installiert.

    deine angaben zum ftp server sind leider nicht in erfüllung gegangen. ich habe unter den systemeinstellungen unter sharing nur die punkte "personal file sharing" und "ftp-zugriff". wenn ich einens von beiden aktiviere, habe ich keinerlei möglichkeit irgendwelche einstellungen zu machen.

    ich würde mir jetzt noch ein freeware programm wünschen, welches mir die möglichkeit gibt, einen ftp server aufzusetzen und user anzulegen, etc. ...

    vielleicht hat ja noch jemand oder zeno selbst, noch eine idee. danke.

    viele grüße
    sjaeppelt
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Also ich würde mir macports installieren und damit dann den vsftpd.
     
  5. bitterepille

    bitterepille Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    6
    vsftpd ist sehr zu empfehlen, wenn du probleme mit den konfiguration hast kannste dich gerne melden. hat bei mir auch bisschen gedauert bis alles lief aber kann dir zur übung natürlich gerne mal meine vsftpd.conf schicken. lg bitterepille
     

Diese Seite empfehlen