1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVI geht nicht (SW Probl.) Kostenfrei VGA Adapter v. Apple anfordern?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iced, 16.12.08.

  1. iced

    iced Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    322
    Hallo, ich mache irgendwie mit meinem neuen MB Alu einen Abstrich nach dem anderen.

    Drucker (Laser): ging unter Ubuntu und Win problemlos, jetzt unter OSX hab ich es zwar hinbekommen, dass er druckt, aber Grafiken sehen scheußlich auch ...muss ich wohl mit leben, druck meißt eh nur Texto_O

    Monitor DVI: geht nicht, sollte zwar mit 10.5.6 behoben sein, ist aber nicht so ...und das kot... mich am meisten an, ich brauche ein externes Display, das 13" MB kann ich jetzt nur für Internetsurfen nutzen, aber nicht zum Arbeiten.:mad:

    Aussen vor lass ich mal die Verarbeitung von dem book, da hab ich etwas anderes erwartet.:( OSX ist ebenfalls nicht der Überflieger, Ubuntu hatte von der useability schon einige features mehr. Ansonsten ist OSX schon eine runde sache

    Da mich das mit dem Monitor extremst stört würde ich ihn notgedrungen auch via VGA nutzen, sehe es aber nicht ein noch ein Adapter zu kaufen. Ich denke ich kann von Apple erwarten mir einen VGA Adapter zuzusenden. An wem wende ich mich?
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Was "geht denn nicht" mit dem DVI-Adapter? Ist der defekt? Daran ändert auch ein Software-Update nichts.
     
  3. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052

    ich denke nicht das du erwarten kannst, das sie dir kostenfrei einen zusenden.
     
  4. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Deine Fehlerbeschreibung ist mehr als waage, wie soll man da helfen können?
     
  5. iced

    iced Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    322
    ich habe ein Monitor, der lt. iiyama 100 % Standardkonform ist (verbunden mit DP->DVI), dieser funktionierte unter OSX 10.5.4 Problemlos, jedoch nicht unter 10.5.5 und 10.5.6. (dieses Problem berichten auch andere mit anderen Displays).

    Das Problem ist also Apple Hausgemacht und ich sehe es nicht ein, den Monitor nicht zu nutzen, mir einen neuen zu kaufen und auch nicht nochmal 30,- für einen VGA Adapter zu zahlen.

    Ein Kompromiss auf den ich mich einlassen würde wäre, dass Apple mir diesen bis das Problem behoben ist kostenfrei zur Verfügung stellt.
    Das Problem liegt bei Apple und der Monitor wird auch nirgends als inkompatibel gelistet ...wäre es eine exotische Hardware würde ich nichts sagen, aber es ist ein Standard Monitor.
     
  6. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ja, dann sag halt das wenn du mit denen telfonierst.
     
  7. iced

    iced Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    322
    wo ruf ich da am besten an ...technischer support? mir ist das schon langsam peinlich bei apple anzurufen, habe erst 45,- wegen staub körnchen hinter dem Display bekommen.
    Soviel Stress hatte ich mit keinem notebook zuvor.
     
  8. Kaupa

    Kaupa Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    239
    Hi,
    ruf 08002000136 an und klicke Dich zum Techniksupport durch (denke zweimal die "2")- dann ist es umsonst- viel Glück, ich würde drauf bestehen...
     

Diese Seite empfehlen