1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVI: Computer wirklich ausschalten vorm Umstecken?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von sneude, 07.08.07.

  1. sneude

    sneude Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    130
    Gerade meinen neuen HP Pavilion geliefert bekommen. Und in der Bedienungsanleitung steht, man soll sowohl Monitor als auch Computer (MacBook) ausschalten und vom Netz nehmen, bevor man den Monitor ansteckt/anschließt. Ist das wirklich so streng zu sehen? Würde auch Schlafenlegen genügen?

    Das MacBook ist in der Wohnung durchaus hin und wieder unterwegs. Wenn ich es da jedes Mal runterfahren müsste, wenn ich es wieder an den Monitor anschließen will, werd ich ja alt!
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    das ganze hat sicher auch was mit der elektrischen sicherheit zu tun.... also beim ersten mal solltest du das wirklich so machen wie es in der anleitung steht (sicher ist sicher). wenn alles zu deiner zufriedenheit läuft, kannst du das sicher alles im betrieb trennen und auch wieder verkabeln. dann brauchst du ja auch keinen strom usw. mehr anschliessen da alles schon gelegt ist.
     
  3. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hm, bei meinem PowerBook und einem 19" TFT, bzw. einer 19" Röhre (DVI auf VGA) kann ich munter im laufenden Betrieb hin und her stecken, wie ich will. Der Monitor wird sofort erkannt, das Bild angepasst und fertig.

    Bei meinem Windows-Laptop sieht das anders aus ;). Da läuft das mit der Erkennung bei weitem nicht so einfach wie beim PowerBook aber ausschalten muß ich theoretisch trotzdem nicht.
     
  4. sneude

    sneude Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    130
    Der Typ in dem Apple-Shop deutete eher an, dass der plötzliche Stromimpuls durch den DVI-Anschluss irgendwas kaputt machen könnte. Der hat aber jetzt auch nicht unbedingt wie der volle Experte gewirkt ...
     
  5. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    ^^

    Ich glaub nicht dran. Theorie und Praxis, kennste ja. Also bei VGA passiert nix, mit DVI kenne ich mich noch nicht so aus.
     
  6. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Ich stöpsle munter ein und aus und hatte bisher keine Probleme damit (MB mit DVI und VGA-Adaptern an Bildschirmen und Beamern).

    Gruss
    moornebel
     
  7. lazy.fish

    lazy.fish Empire

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    86
    da geht nix kaputt, sind ja eigentlich bloss Datenleitungen, mit einer Datenleitung kannst du eigentlich keinen grossen Schaden anrichten...
    Das "schlimmste" was passieren kann ist halt, dass sie sich irgendwie nicht verstehen weil du ne Kommunikation unterbrochen hast, aber Elektrisch kann da eigentlich nix passieren.
     
  8. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    Kann mich da nur anschließen - ich entferne meinen tft auch im laufenden Betrieb vom ibook. Wenn ich früher mal den tft im ruhezustand oder bei runtergefahrenen ibook abgezogen hab, dann gab es eher probleme mit dem Rechner beim Anschalten /Aufwachen, da der tft nicht richtig im System abgemeldet war. In diesem Sinne ziehe ich immer im Betrieb ab und stecke auch an!
     
  9. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Ich schlat den Moni schon immer aus, iss ja keine grosse Sache, das MB läuft weiter, hatte noch nie Probleme.
     
  10. Ansa42

    Ansa42 Starking

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    220
    ich stöpsel auch munter hin- und her.
     
  11. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    hier am MacBook wird auch frei nach Schnauze an- und wieder abgestöpselt, da passiert gar nischt.
     
  12. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Bei mir ebenso - (Mini-)DVI wird lustig an- und abgestöpselt.
     
  13. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    ich stöpsel auch wild drauf los. das schlimmste war bisher, dass sich mal die monitorverwaltung abgeschossen hat. (macbook) nach einem neustart war aber alles wieder ok.
     
  14. Schatti

    Schatti Braeburn

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    45
    Guten Abend,

    auch ich sehe dabei kein Problem.
    Mein ACD wurde schon hundertfach an mein Powerbook an- und wieder abgestöpselt.

    Viel Spaß mit Deinem Monitor :)

    Viele Grüße

    Schatti
     
  15. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Höre das gerade zum ersten Mal, ich stöpsel auch an und ab wie ich es gerade brauche. Ohne das Macbook vorher auszuschalten natürlich. Keinerlei Probleme. :)
     
  16. sneude

    sneude Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    130
    Vielen Dank. Wie beruhigend, dass man sich auf Auskünfte im deklarierten Fachgeschäft so gut verlassen kann ...
     
  17. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Ich bin auch wild am hin und her Stöpseln. 2 Röhren per DVI zu VGA und ADC zu VGA. Laufen noch beide. Manchmal tausche ich eine Röhre durch einen TFT. Alles wenn der Mac bzw. der PC läuft.

    Gruß stalefish
     
  18. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    zufällig habe ich heute eine Testserie mit meinem MBP gemacht: den TV (LG 26RX2R) und ein TFT (irgendso ein Medion sch..) TV -> DVI-D, TFT -> VGA also DVI auf VGA. Keine Probleme. Er erkennt immer die Monitore auch wenn ich ihn nach ner Sekunde wieder anschließe. Er mach halt den Monitor blau (für ne Sekunde) und dann gehts weiter. Er merkt sich sogar wie ich den Monitor eingestellt habe. (also welcher der Hauptmonitor ist) Für mich war diese Testserie wichtig, da ich wissen wollte ob ich den PC einfach so während ner Präsentation einstecken kann (falls ich vergessen habe ihn einzustecken) und das Aktivieren der Syncronisierung geht auch mit 2 Mausklicks (vorrausgesetzt man hat "Monitore in der Menüleiste anzeigen" aktiviert.)
     
  19. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488

    Das geht auch mit EINEM Tastendruck: F7

    Gruss
    moornebel
     
  20. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Danke. Endlich weiß ich wozu diese taste da ist. Kommt sogar besser wenn man da nur eine Taste drückt als dann irgendwie da mit der Mausrumspielt. Eine Frage: geht das auch mit den normalen Tastaturen??
     

Diese Seite empfehlen