1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD's als iso oder als H264 (AppleTV Preset) speichern?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von thebuddha, 13.09.09.

  1. thebuddha

    thebuddha Macoun

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    120
    hallo zusammen,

    will mir ein AppleTV zulegen (bin noch aufder Suche nach einem gebrauchten aTV 40GB). Klar ist für mich, dass ich das aTV mit dem Patchstick oder aTV Flash "tunen" werde. Nun meine Fragen:

    1. Kann ich nach dem Tuning auch .iso-Dateien meiner DVD's abspielen?

    Ich habe nämlich eigene Videoinhalte in DVD-Struktur (Video_TS, Audio_TS) , die ich aus Speicherplatzgründen mit iDVD und Qualitätsverlust so komprimiert habe, das sie auf 4,7 GB passen.

    Wenn ich nun diese DVD's mittels Handbrake mit dem Preset "AppleTV" umkodiere, befürchte ich einen weiteren Qualitätsverlust. Die Datei wird dann zwar kleiner, aber das wäre für mich zweitrangig, da ich sowieso eine exteren 1,5 TB Platte ans aTV hängen werde. Daher frage ich, ob dann nicht eine 1:1 Kopie als .iso-Datei sinnvoller ist...

    Danke im Voraus für Eure Tipps
     
    #1 thebuddha, 13.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.09
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Tipps wie du deine "so einige gebrannte DVD's" verarbeitest, wirst du hier wohl nicht bekommen.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.559
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
     

Diese Seite empfehlen