1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dvdbrenner an ibook - bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von xiaoke, 13.12.06.

  1. xiaoke

    xiaoke Gast

    Hallo,

    habe gestern bei meinem iBook G3 600MHz das CD-Rom Laufwerk gegen ein DVD-Brenner (NEC ND-7550) getauscht,was sch eine grössere Aktion war. Den Brenner hate ich vorher in den Slave-Modus gepacht und wurde als solches auch auf einem WinPC erkannt. Nach dem Einbau (keine Schraube vergessen)scheint das DVD-Laufwerk zu funktionieren aber OSX bootet nicht mehr. Wenn keine OSX Start-CD eingelegt ist, blinkt ein (OS9) Fragezeichen und Ordnersymbol. Wenn man die OSX Start-CD einlegt gibt es nach einer Weile den üblichen grauen Bildschirm mit Apfelzeichen und Kreis unten. Nach einer weiteren Weile wird aber ein Runder Kreis mit Schrägbalten ("Halteverbotsschild") angezeigt.
    Wenn ich Shift beim Starten gedrückt halte (mit OSX CD im Laufwerk) kommt die Meldung:

    >panic(cpu8): unable to find driver for this plattform: "Powerbook4,1"
    ...
    Kernel version: 7.0.0 <

    Ist es normal, dass der TReiber für Powerbook im iBook geladen wird? Wird jetzt möglicherweise die Festplatte nicht mehr gefunden? Kann ich etwas Retten ohne den Brenner wieder ausbauen zumüssen?!

    Danke schon mal im Voraus für alle Antworten.

    Klaus
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Kann dir so nicht helfen, aber mach mal folgendes:
    -Bau die Batterie aus
    -Drück den Start-Knopf für ca. 6 Sekunden
    -Stell den Mac wieder an. Falls das nicht funktioniert hat, versuche, zusätzlich noch die Stützbatterie auszubauen (irgendwo im Inneren verborgen^^).

    Sonst weiss ich momentan nichts...
     
  3. xiaoke

    xiaoke Gast

    GunBound danke für den Tip. Habs gerade probiert. Gab ein Hupgeräusch nach den sechs Sekunden, das iBook hat danach gleich versucht hochzufahren - aber leider wieder mit dem gleichen ergebnis. Die Stützbatterie ausbauen würde ich mir lieber auf später aufheben... Vieleicht gibt es ja noch eine andere Lösung. Innerlich habe ich mich ja schon langsam darauf eingestellt den Brenner extern zu betreiben und wieder das alte Laufwerk einzubauen.

    Das iBook erinnert im Inneren schon sehr an einen Blätterteig mit den vielen ineinander verschraubten Schichten. Das wird vom vielen auseinander und zusammenbauen auch nicht besser.
     
  4. xiaoke

    xiaoke Gast

    Nachdem ich den neuen Brenner wieder ausgebaut habe geht alles wieder Problemlos.
     

Diese Seite empfehlen