1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD wird nicht mehr ausgeworfen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von stonie10, 04.09.07.

  1. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    Hallo zusammen,

    gerade habe ich ein Backup von iTunes zurückgespielt, welches sich auf 2 DVDs befand. Zurückspielen der Lieder hat einwandfrei funktioniert, allerdings habe ich jetzt ein kleines Problem:
    Nach dem Importieren schmeißt iTunes die DVD ja automatisch aus, aber genau das geht bei mir jetzt nicht mehr: Wenn ich die DVD versuche auszuwerfen, merkt man, wie die Klappe aufgeht, dann folgen ein paar nicht sehr schöne Geräusche und dann wird die DVD sofort wieder reingezogen (die DVD tritt nicht aus dem Schacht). Daraufhin macht das Laufwerk extrem seltsame Geräusche, zu vergleichen mit Schleifgeräuschen. Nach ein paar Sekunden erscheint die DVD dann im Finder und ich kann auch auf die Daten zugreifen.

    Meine Frage: Wie zum Teufel bekomme ich die DVD wieder raus? Das Halten der Maustaste beim Booten hilft auch nichts, die DVD wird nicht richtig ausgeworfen.

    Mein Verdacht ist, dass das Laufwerk defekt ist. Oder könnte sowas auch eine fehlerhafte DVD verursachen?

    Bin dankbar für jegliche Vorschläge :)

    Grüße,
    stonie10
     
  2. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    *nach oben schieb*
    Hat niemand eine Idee? Ich muss die DVD unbedingt wieder da raus bekommen, da ich tagtäglich CDs und DVDs benutze, das aber im Moment nicht geht =/

    Was wäre eigentlich, wenn ich die Kiste auseinandernehm und die DVD einfach manuell aus dem Laufwerk nehme? Geht dann die Garantie flöten?

    Grüße,
    stonie10
     
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Ja die Garantie geht flöten.

    Bei meinem MacBook habe ich das Problem mit manchen Rohlingen auch.

    Abhilfe: Ich nehme eine zweite CD/DVD, führe sie etwas in den Schlitz ein und sage dann "Auswerfen".

    Wenn ich dann merke, dass die eingelegte erste CD/DVD gegen die zweite stubbst, ziehe ich die zweite CD/DVD langsam raus und "ebne" der eingelegten ersten CD/DVD den Weg.

    Bei mir klappt das.

    CArsten
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Um was für einen Rechner handelt es sich? Da Du von einem Laufwerk mit "Klappe" sprichst, kann es ja nicht der iMac aus Deiner Signatur sein... oder doch?

    Bei PPC-Macs gab es eine Möglichkeit, widerspenstige Medien über den Open-Firmware-Befehl eject cd auszuwerfen.

    Du könntest auch versuchen, die DVD über das Festplatten-Dienstprogramm auszuwerfen.

    Grüße,
    Stefan :)
     
  5. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    @thrillseeker
    Sorry, da hab ich mich wohl etwas unklug ausgedrückt, es handelt sich um einen iMac ;)
    Das Festplattendienstprogramm bringt leider auch keine Besserung, da es ja wie gesagt ein Hardware-Problem zu sein scheint. Beim Auswerfen aus dem FDP bekomme ich die Meldung:
    [​IMG]

    @nomos
    Okay, danke, ich werde das mal versuchen :)

    Danke für eure Antworten.

    Grüße,
    stonie10
     
  6. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ich würde mich dem Verdacht von nomos anschliessen. Offensichtlich sitzt die DVD beim Auswerfen nicht richtig in dem Transportmechanismus und stößt deshalb auf dem Weg nach draußen gegen die Ober- oder Unterkante des Gehäuses. Sieh dir diesen Vorgang mal mit einer Taschenlampe an, manchmal hilft ein Stück Papier oder Karton als Führung. Viel Erfolg!
    ...ach ja - berichte doch bitte mal, ob und wie du dein Problem gelöst hast.
     
    #6 streuobstwiese, 05.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.07
  7. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    Keine Chance. Ich krieg die DVD nicht aus dem Laufwerk raus.
    Taschenlampe - wie soll ich die bei nem Slot-in Laufwerk benutzen, wo auch noch 2 Stoff-Lippen davor sind? ;)
    Auch das mit der zweiten CD klappt nicht so ganz... die Geräusche werden eher schlimmer als besser (die CD, die ich reingeschoben hatte, hat jetzt auch ein paar sehr unschöne tiefe Kratzer am Rand).

    Ich habe im Internet noch gelesen, dass dieses Problem wohl auch mal bei den Mac minis auftrat, und es dort teilweise half, den Mini umzudrehen, sodass das Laufwerk nach unten zeigt -> Hilft beim iMac leider auch nichts :(

    Ich glaube so wie es aussieht, werde ich meinen iMac einschicken müssen... was dann heißt, dass ich ihn einige Wochen nicht mehr sehen würde...

    So ein verdammter Mist :mad:
     
  8. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ja, hallo, da hilft nur viel Fingerspitzengefühl. Wenn du es nicht mal schaffst, die Abdeckung zu Seite zu schieben, solltest du den Computer besser von einer Werkstatt reparieren lassen.:eek:
     
  9. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    Mit Abdeckung meinst du die komplette Frontverkleidung vom iMac? Ist dort nicht eine Art Siegel o.ä. platziert, welches beim Öffnen beschädigt wird, sodass die Garantie futsch ist?
     
  10. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Nein, sondern das, was du Stoff-Lippe genannt hast.;)
     
  11. CH@oS

    CH@oS Erdapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    4
    hm, weiss nich ob das bei einem imac auch geht. hat mir bei meinem power book geholfen als ne cd klemmte.

    1. Starten Sie den Computer neu.
    2. Halten Sie die Befehlstaste, die Wahltaste sowie die Tasten "O" und "F" gleichzeitig gedrückt, sobald Sie den Startton hören. (Die Befehlstaste erkennen Sie an dem Symbol eines Apfels.)
    3. Lassen Sie die Tasten los, wenn ein weißer Bildschirm angezeigt wird, auf dem der Satz "Welcome to Open Firmware" zu lesen ist.
    4. Sobald die Eingabeaufforderung am Bildschirm angezeigt wird, geben Sie folgenden Text ein:
    5. eject cd
    6. Drücken Sie den Zeilenschalter und warten Sie einige Sekunden. Das Laufwerk sollte die CD oder DVD nun freigeben. Am Bildschirm wird "OK" gemeldet, sobald die Aktion beendet ist.
    7. Geben Sie ein:
    8. mac-boot
    9. Drücken Sie den Zeilenschalter.
     

Diese Seite empfehlen