1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ElBartinho, 01.06.08.

  1. ElBartinho

    ElBartinho Granny Smith

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,


    ich habe mich nach langer Überlegung vor ca. 3 Monaten für ein MacBook Pro entschieden und bin bis jetzt absolut zufrieden damit. Heute hat sich allerdings leider das erste Problem gezeigt:
    das Slot-In Laufwerk erkennt auf einmal bestimme Film-DVDs nicht mehr.

    Gestern Abend habe ich einen Film eingelegt, er startete auch sofort automatisch mit dem Apple DVD-Player. Nach einer Weile hab ich den Film abgebrochen und wollte ihn heute weiterschauen, allerdings wird die DVD nicht mehr erkannt. Wenn ich sie einlege, rödelt er ca. 20 Sekunden lang herum, dann wirft er sie wieder aus. Andere CDs, CD-RWs und (Daten-)DVDs funktionieren einwandfrei, andere Film-DVDs werden ebenfalls nicht mehr erkannt.
    An Kratzen kann es eigentlich nicht liegen, die DVDs sich auch nicht beklebt oder so.

    Nach zig Versuchen hat sich die DVD immerhin im Laufwerk gedreht, allerdings hat der DVD-Player angezeigt, dass keine DVD im Laufwerk sei.

    Kennt einer von euch zufällig das Problem? Kann es an der Software liegen (z.B. Autostart vom DVD-Player) und wie könnte ich das beheben? Oder liegt es wahrscheinlich eher am Laufwerk selbst?

    Ich freue mich über jede Hilfe =)

    Gruß,
    ElBartinho
     
  2. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    probier mal den Film mit Quicktime oder VLC zu öffnen !

    Oder stell in den Systemeinstellungen den Auto Run modus aus !
     
  3. ElBartinho

    ElBartinho Granny Smith

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    12
    Danke für deine schnelle Hilfe!
    Wenn ich Autorun deaktiviere, erkennt er die DVD und zeigt sie auch auf dem Schreibtisch an.
    Den Film kann ich leider immer noch nur mit dem VLC Player schauen, und selbst da kommen immer mal wieder Fehlermeldungen.
    Komisch, weil es ja gestern noch einwandfrei geklappt hat.

    Gruß,
    ElBartinho
     
  4. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    Die Fehlermeldungen von VLC kann man eh ignorieren und es geht trotzdem !
     

Diese Seite empfehlen