1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD schneiden

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von bolzi, 24.11.07.

  1. bolzi

    bolzi Boskoop

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    40
    Hallo,

    ich brauche für ein Referat Szenen von einer DVD. Diese will ich möglichst in .avi oder .mpeg bringen. Was muss ich machen? Hab das noch nie gemacht. Gibt es einfache freeware Programmen die mir helfen?

    edit: achja, die DVD hat so eine ganz normale Audio_TS Video_TS Struktur. Das ist denk ich noch wichtig. Zum Kopierschutz habe ich keine Infos, denke aber mal es gibt keinen.

    Gruß Bolzi
     
  2. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also, wenn es keinen Kopierschutz gibt, dann einfach den Video_TS-Ordner per Drag'n'Drop auf die Festplatte ziehen.

    Dann kannst du ihn mit MPEG-Streamclip oder mit ffmpegX in etwas schneidbares (Quicktime mit DV-PAL-Codec) umwandeln.

    Gruß, MasterDomino
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wenn die DVD keinen Kopierschutz hat, ist es durchaus möglich:

    Kopiere den DVD-Inhalt auf die Pladde und konvertiere diesen dann zunächst mit ffmpegx oder VisualHub in ein passendes Format. Achtung: DVDs sind MPEG2 und das kann Quicktime "von Haus aus" nicht abspielen. Als Zielformat beim Konvertieren kannst Du z.B. schon MPEG1 angeben, auch wenn dieses Format für spätere Nachbearbeitung nicht wirklich geeignet ist. Ideal wäre z.B. DV als "Zwischenformat". Die Dateien werden aber recht groß, also Achtung!

    Zum schneiden kannst Du anschließend MPEG Streamclip nehmen. Dort lädtst Du die DV Datei ein, legst Schnittpunkte fest und speicherst das Ergebnis.

    Fertig!

    *J*

    P.S.: Nur schon mal vorbeugend: Da wir hier die Forenbetreiber vor Abmahnungen o.ä. bewahren wollen, wirst Du keinerlei Antworten auf das Umgehen des DVD-Kopierschutzes bekommen.

    P.P.S.: Und wieder mal war der Masterdomino schneller... ;)
     

Diese Seite empfehlen