1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD kopieren (Achtung:Keine Raubkopien!)

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Hixi, 28.08.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Hallo,
    ich möchte eine DVD kopieren (keine Raubkopie, eine DVD meiner Schauspielschule mit meiner eigenen Aufführung) und habe sowohl DVD2One als auch DVD Copy probiert, doch es gelingt mir nicht. Immer werde ich nach einer Source gefragt, bei der die Video-Files bereits vorhanden sind.
    Doch ich muss sie ja erst von der DVD auf meine Festplatte ziehen... Sind die Programme dafür nicht geeignet...oder bin ich zu dusselig :)?
    Danke für eure Hilfe und viele Grüße aus Rom
     
  2. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Wenn Du die DVD öffnest, welche Dateiformate werden angezeigt?
     
  3. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    probier mal ***
     
    #3 jonimke, 29.08.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.09
  4. PDM

    PDM Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    271
    @jonimke: Wie die eigenen Daten rippen ???. Ist doch überflüssig.

    @Hixi: Geht eigentlich mit Toast, aber wichtig ist:
    welche Datenformate hast Du auf der DVD, entsprechend mußt Du die Einstellungen vornehmen.
     
  5. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Ich habe einen Video_RM und einen Video_TS - Ordner...meint ihr das?
     
  6. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Die anderen meinten das Format also name.avi/.mpg/...
     
  7. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Hmmm, also ich sehe hier nur .ifo,.bup und .vob :). Das gleiche gilt auch für meine DVD, die ich im Fotogeschäft von meinen alten Super8-Filmen habe erstellen lassen. Also muss ich doch rippen, oder?
     
  8. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Das sind die normalen DVD-Formate. Kopiere die gesamte DVD auf den Mac/PC.
    z.B. DVD-Name Schauspielschule - Inhalt zwei evtl. nur einen Ordner (Video TS und ggf. Audio TS).
    Der Ordner Video TS beinhaltet die von Dir genannten Dateien.
    Wenn die DVD nicht kopiergeschützt ist, dürfte das Überspielen auf den Computer kein Problem darstellen.
    Nun soll die DVD gebrannt werden. Es wird nach dem Dateipfad gefragt. Diesen legst Du bis zu dem Ordner "Video TS". Anschließend auf "weiter" drücken. Die fraglichen Dateien aus dem genannten Fehlerhinweis müssten dem Brennprogramm nun zur Verfügung stehen.

    Viel Erfolg.
     
    #8 Keef, 29.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.09
  9. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Ok, klasse, vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen