1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD kann nicht abgespielt werden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von KayHH, 28.11.05.

  1. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    gerade habe ich eine DVD eingelegt. Der DVD-Player startet selbstständig. Wenn ich auf Play klicke kommt aber die Meldung „Keine DVD ist verfügbar.“. Auf dem Desktop erscheint sie auch nicht. Im Festplatten-Dienstprogramm kann ich sie sehen und wieder auswerfen. Woran könnte das liegen?


    Gruss KayHH
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Und ein andere Player zB. VLC?
    Erkennt der sie?
    Ist es eine aus dem Hause Sony?
     
    1 Person gefällt das.
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin G5_Dual,

    tatsächlich mit VLC klappt es. VLC greift scheinbar über „dvdnav:///dev/rdisk1“ auf die DVD zu. Was müsste ich denn jetzt im Terminal eingeben, um die DVD evtl. noch manuell zu mounten?


    Gruss KayHH
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Eines habe ich noch herausgefunden. Mit Rechtsklick auf den DVD Player und dann Packetinhalt zeigen, dort unter Contents, im Ordner MacOs, kannst du den Player auf das Terminal ziehen und Starten. Ich weiß nicht ob der dann die DVD spielt aber ein Versuch ist es wert.
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin G5_Dual,

    ne, dann startet er nur den Player, aber die DVD ist trotzdem nicht da.


    Gruss KayHH
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Die Frage könnte besser lauten: Woran könnte es *nicht* liegen... ;-(

    Grenzen wirs mal etwas ein:
    Ist das was gepresstes oder was selbstgebranntes?
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Rastafari,

    inzwischen ist das Problem gelöst. Musste den Mac vorhin neu starten, weil ich was installiert hatte. Nach dem Start wurde die DVD ganz normal gemountet. Auswerfen (im Finder) und wieder Einlegen und Mounten klappt jetzt plötzlich auch. Es würde mich aber trotzdem interessieren, woran es gelegen haben könnte. Gibt es ein Logfile, aus dem ich schlauer werden könnte?

    Es ist übrigens eine ganz normale Film-DVD (Harold and Maude), also nix selbstgebranntes.


    Gruss KayHH
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Du könntest unter ~/Library/Logs/ oder /Library/Logs/Console/USER/console.log fündig werden.
    Glaube aber kaum, dass der DVD Player da zu den geschwätzigeren Programmen zählt...

    Hattest du vielleicht zuvor was mit Toast am kochen?
    Oder VirtualPC am laufen?
    Das wären so Verdachtskandidaten der ersten Reihe...
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Rastafari,

    ne, es ist kein Toast und kein VirtualPC auf der Kiste drauf. In die von dir genannten Logs schau ich nachher mal rein.


    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen