1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD-Dateien --> Film

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von ZvÄn, 31.12.08.

  1. ZvÄn

    ZvÄn Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    Sorry für sie Frage, doch ich komme hier echt im Moment nicht klar, ich habe es bereits über so viele Wege versucht, doch habe es weder mit *********, noch mit MPRG Streamclip, noch mit Mac the Ripper geschafft.

    Ich habe auf meinem Computer einen Ordner "AUDIO_TS" und "VIDEO_TS" ohne Kopierschutz und ohne DVD Region, also alles legal, auf meinem PC von einer DVD.
    Wie schaffe ich es nun, dass ich diesen Film in einen wirklichen Film kriege, also dass ich den auch angucken kann. Mir ist relativ egal, ob das Endprodukt AVI; MPEG, oder MP4 oder was auch immer ist, ich möchte es nur gerne mit einem Standartplayer wie AVC Player oder QickTime oder DivX abspielen können.

    Danke schon einmal für eure Hilfe
     
  2. Nexus

    Nexus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    145
    Ok, anscheinend ist die Software hier auf der Blacklist und um mir Ärger vom Hals zu halten nehme ich den Link/Namen wieder raus.

    Such einfach mal bei Google da findet man genug.

    Mfg Nexus
     
  3. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.563
    Wieso scheitert es an MPEG Streamclip? Ich bin seit Tagen dabei, meine VIDEO_TS-Ordner damit in ein Format zu konvertieren, welches problemlos gelesen werden kann (Quicktime) und es funktioniert hervorragend.
     
  4. ZvÄn

    ZvÄn Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    In was für ein Format konvertierst du die denn?
    Kopierst du einfach die Video-TS ordner auf deine Festplatte und öffnest die dann mit MPEG STreamclip?
    Exportierst du die oder Konvertierst du die?
    Hast du QuickTime Pro oder sonstige Hilfprogramm oder Codecs?

    Bei mir wird nach dem konvertieren beim öffnen des Filmes angezeigt es seie keine Filmdatei, und wenn ich die in ein beliebiges Format exportiere, wird die Fehlermeldung angezeigt ich hätte kein MPEG2- Codec ich bräuchte QuickTime Pro...
     
  5. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.563
    Ich kopiere den VIDEO_TS-Ordner auf HDD, öffne im MPEG Stream mit "Ablage" -> "DVD öffnen" den Ordner und dann gehts weiter mit "Ablage" -> "Exportieren als QuickTime Movie".

    Dort sind meine Einstellungen:
     
    #5 Mocsew, 31.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.09
  6. ZvÄn

    ZvÄn Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    und du hast kein quicktime pro?
     
  7. Nexus

    Nexus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    145
    Du kannst auch hier nochmal schauen, da hat jemand das gleiche Programm empfohlen und gibt einen Tipp auf dessen Namen, damit findest du es auch bei Google.

    Mfg Nexus
     
  8. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.563
    Doch, hatte ich vergessen, zu erwähnen. Ich hab mir auch das hier dazu geholt. Ist ja eine einmalige Anschaffung :)
     
  9. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    der DVD Player vom MacOSX kann Video_TS Ordner lesen. Wenn das nicht geht fehlen Daten
     
  10. ZvÄn

    ZvÄn Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    okay, das war dann doch nicht so kostenfrei und dauert gaaaaaanz lange!

    Aber ich versuche das jetzt mal, und hoffe, dass dann auch Ton drin ist und keine Pixelfehler entstehen!
    Danke für eure Hilfe!
    Ich melde mich dann ob es geklappt hat!
     
  11. ZvÄn

    ZvÄn Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    ist es normal, dass mehrere "Data Breaks" angezeigt werden, ich habe jetzt nach knapp 35 sekunden schon etwa 30 databrakes
     
  12. ZvÄn

    ZvÄn Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    Nach etwa 6-8 Stunden laufen lassen des konvertierens wurde es abgebrochen und eine Fehlermeldung angezeigt.
    Der Anfang des Filmes, der fertig gestellt wurde war so schlecht, dass man weder ein Bild wirklich erkennen konnte noch der Ton fließend war...

    Kennt jemand irgendwelche Lösungen? Oder Alternativen?
     
  13. ZvÄn

    ZvÄn Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    Ein wenig ärgere ich mich, dass ich nun Geld bezahlt habe für Qiuck Time Pro und den MPEG2 Leser Dingens, doch ich habe einen besseren Weg gefunden, meinen Film ins AVI Format zu bringen!

    Trotzdem Danke für eure Hilfe!

    Das Programm, welches ich jetzt gefunden habe ist super, schnell und bringt gute Ergebnisse!
     
  14. Mac-Lover

    Mac-Lover Erdapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1
    [von Apfeltalk entfernt]

    Nutze ihn schon länger und funktioniert perfekt.
    Aber eine Zeit von ca 2-3 Stunden must du mit diesem Programm warten.
     
    #14 Mac-Lover, 05.01.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.09

Diese Seite empfehlen