1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD Brennen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Monika, 27.02.06.

  1. Monika

    Monika Gast

    Liebes Forum,:) :)

    ich hab zur Zeit ein echtes Problem mit meinem G5, Betriebssystem 10.2.:(

    Ich versuche eine DVD zu brennen. Wenn ich aber eine leere DVD einlege kommt die Fehlermeldung:
    "Es ist nicht genügend Speicherplatz auf dem Startvolume vorhanden (Fehler 34)"
    (Fehlermeldung lautet in Wirklichkeit etwas anders, aber so ungefähr).

    Auf dem Startvolume sind aber immerhin 44 GB frei, das müsste doch reichen, oder ?

    Woran kann das denn liegen ????

    Vielen Dank schon einmal

    Monika
     
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Sei bitte so lieb und werde etwas ausführlicher. Bedenke, dass keiner die Vorgeschichte kennt.

    Gib mal Schritt für Schritt an, was Du tust und womit Du es tust (Software). Was hast Du für einen G5? PowerMac? iMac? Der Fehler kommt ja sicher nicht, wenn Du eine DVD einlegst o_O

    Ist es ein iMac mit Combo-Laufwerk? Auf dem kann man nur DVDs abspielen aber nicht brennen. Du siehst: Fragen über Fragen ;)

    Gruß,
    Michael
     
  3. Monika

    Monika Gast

    Hallo,

    ja war vielleicht ein bisschen wenig.;)

    Also, es handelt sich um einen Power Mac und der hat auch einen DVD Brenner. Das ganze hat auch schon mal funktioniert, geht aber jetzt nicht mehr.

    Viele Grüße
     
  4. Monika

    Monika Gast

    achs so, noch eins: doch, der Fehler kommt, wenn ich eine leere DVD einlege...
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Dummerweise sitze ich tagsüber immer an einer Dose. Also, irgendwo kann man einstellen was für eine Aktion passiert, wenn man eine leere CD oder DVD einlegt. Standardmäßig wird, glaube ich, gefragt, was zu tun ist. Bei mir ist eingestellt, dass Toast starten soll, und bei Dir scheint irgendein Schrott eingestellt zu sein ;). Anders kann ich mir das nicht erklären.

    Da ich nun im Moment nicht nachschauen kann, musst Du entweder einmal selber die Systemsteuerung durchforsten, bis heute abend warten oder ein anderer kommt jetzt schnell zu Hilfe ;).

    Gruß,
    Michael
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Dann komm ich schnell zu Hilfe ;)
    Applemenü-->Systemeinstellungen...-->CDs & DVDs
     
    michast gefällt das.
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ja so war das ;). Aus dem Kopf mag ich keine Ratschläge geben, vor allem nicht, wenn ein hilfloser Newbie um Rat fragt :p.

    Also @Monika: Da mal reinschauen, was da eingestellt ist und gegebenenfalls ändern.

    Gruß,
    Michael
     
  8. Monika

    Monika Gast

    Danke für die Antworten.
    Also ich hab mal unter Systemeinstellungen geschaut und eingegeben: mit Finder öffnen. Allerdings mit dem gleichen Ergebnis:(

    Vorher hat das doch geklappt. Ist da irgendwas mit dem Speicher ???
     
  9. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Hast Du mal den Rohling gewechselt? Ist es ein beschriebener -rw der gelöscht werden will?

    Gruß,
    Michael
     
  10. Monika

    Monika Gast

    ja, ich hab den Rohling gewechselt... und immer das gleiche, es ist zum auswachsen. Ein RW ist es nicht.
     
  11. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    10.3 sollte es schon sein. 10.2 war noch OSX Beta. Zwar inofiziell aber der Kunde bezahlt ja.
     
  12. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hab da was gefunden. Ich hoffe das hilft Dir.

    Liebe Grüße
    Daniel

    PS: Im letzten Punkt wird erklärt was Du zu tun hast.
     
  13. Monika

    Monika Gast

    hallo,

    die letzten Beiträge habe ich eben erst gefunden, weil sie auf einer 2. Seite sind. Da hab ich zuerst gar nicht geschaut.

    @Dante: was hast du denn gefunden ? Ich sehe gar nichts.:)

    Liebe Grüße
     
  14. Monika

    Monika Gast

    Es hat sich auch etwas ausgeweitet das Problem. Wenn ich drucken will sagt mir der Comp, dass nicht genügend Speicher vorhanden ist. Da ist irgendwas ganz kräftig in unordnung geraten.
     
  15. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Wenn hier im Forum ein Wort rot ist, dann liegt ein link drauf. In diesem Fall hab ich den link auf das "da" gelegt. Also einfach draufklicken, dann öffnet sich eine Seite zu einem Forum welches Dein Problem behandelt.

    Liebe Grüße
    Daniel
     
  16. Monika

    Monika Gast

    ah, Danke Dante.

    allerdings ist bei Jennifer der Speicher ja wirklich ein bisschen klein. Mein Speicher müsste aber eigentlich reichen. hmmm...
     
  17. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hast sicherlich recht. Aber einen Versuch ist es allemal wert.
     
  18. Monika

    Monika Gast

    Hallo
    Es geht wieder alles:) :) :) :)

    Ich will mal kurz posten, was ich gemacht habe, vielleicht hilft es ja mal jemandem:

    Also, da zuwenig Speicher da war, habe ich mal geschaut, was denn mit der Festplatte so ist. Dafür gibt es das "Festplattendienstprogramm" (liegt unter Dienstprogramme, Erste Hilfe) die Zugriffsrechte repariert. Da waren wohl einige falsche Zuordnungen. Anschliessend lief alles wieder einwandfrei.

    Danke an alle:) ich bin ja so froh
     
    Dante101 gefällt das.
  19. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Na super. Nichts zu danken, Du hast Dir ja anscheinend selber geholfen. Und super, dass Du die Lösung gepostet hast. Karma!

    Gruß
    Daniel
     
  20. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    @Monika: Es wird bei fast jedem Problem immer wieder gefragt, ob die Zugriffsrechte repariert worden sind. Eigenartigerweise lassen sich damit eine Menge Probleme lösen. Da es so häufig gefragt wird bin ich davon ausgegangen, dass Du es gemacht hast. Sorry, war mein Fehler.

    Also, irgendein Problem? Erst Zugriffsrechte reparieren. Immer noch Problem? Dann ist es wirklich eines. :)

    Warum MacOS immer wieder Probleme mit den Zugriffsrechten hat, hab ich auch noch nicht richtig verstanden. Ich denke, es hängt mit Drittanbieter-Programmen zusammen, die nicht genau das tun, was MacOS erwartet.

    Super, dass es nun endlich geklappt hat. Und wieder kann jemand sagen: Apfeltalk! Da werde ich geholfen ;) auch wenn Du das Problem letztlich selber gelöst hast.

    Gruß,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen