1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DvD brennen - Hilfe bitte dringend benoetigt.

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Apple_pie, 14.02.10.

  1. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    Hallo Zusammen,

    Ich habe vorhin von einem guten Freund den Film die Frau des Zeitreisenden bekommen. Er endet mit ".xvid.avi". Da ich ihn gerne mit meiner Freundin auf dem Fernseher sehen wuerde, ueber den DvD-Player wuerde ich nun gerne wissen wie ich die DvD zu brennen habe.

    Das Programm das ich benutze heißt uebrigens "Burn". ( relativ bekannt eig.)

    lg apple_pie
     
  2. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Was mir einfallen würde, wäre die Datei in iMovie oder iDVD schmeißen.
    Wenn es mit dem Format geht, aber das kann man im Notfall ja auch ändern.
    Weil du brauchst für den DVD-Player (glaube ich) die Aufschlüsselung in die beiden Ordner Ton und Bild (haben andere Namen ich weiß).
     
  3. Matze1985

    Matze1985 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    263
    Jetzt wäre nur die Frage, wie legal dein Vorhaben ist.
    Du würdest wohl nur Hilfe bekommen, wenn dein guter Freund der Zeitreisende ist und einen Privatfilm von seiner Frau gemacht hat.
    Musst wohl selbst eine Lösung finden.
     
  4. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    wenn dein DVD Player Xvid kann, dann einfach die datei so draufbrenne ohne irgendwelchen firlefanz.
     
  5. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Warum unterstellt ihr jedem, der solche Fragen stellt, dass er es illegal tut. Es soll auch vorkommen, dass einer legal einen Urlaubsfilm brennen will.
     
  6. Matze1985

    Matze1985 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    263
    @ Artur. Schau dir nur den ersten Satz von ihm an. Dort steht der Filmtitel.
     
  7. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    Falls unser Besserwisserischer Freund richtig lesen koennte, haette er verstanden das es sich hierbei um einen Film handelt den ich von einem Freund bekommen habe , da juckt es mich null , wo auch immer er den her hat. Aber anstelle Tipps zu geben Matze, meinst du wieder deinen sinnlosen Senf dazuzugeben.

    Danke an die anderen beiden fuer eure schnellen Hilfen. Mein DvD-Player kann leider keine xvid abspielen. Ich habe den Film nun auf dem Laptop geschaut, hat auch geklappt.

    liebe grueße und schoenen abend noch

    Pie
     
  8. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    lol... Hier groß rumposaunen, was man einen illegalen Film hat und brennen will, aber dann scheinbar noch nicht mal ansatzweise ne Ahnung hat, wie man denn Video-DVDs erstellt.

    Entweder kauf dir doch die DVD, oder lasse dir von deinem Kumpel helfen... der würde das sicher hinbekommen.
     
    CRiMe gefällt das.
  9. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    immer noch nicht richtig gelesen? Woher soll ich denn wissen ob der Film legal oder illegal ist von ihm? Ich habe weder etwas illegal geladen noch mich iwie strafbar gemacht ..
     
  10. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    Und meine Frage hat ueberhaupt garnichts mit Legalitaet oder sonst etwas zu tun sondern letztlich mit der Konvertierung, einem geeigneten DvD-Brennprogramm und dem Vorgang.
     
  11. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Ja nee, iss klar.

    Tja, was soll man da noch sagen? ;)

    Dann noch pampig werden? Hier deine Antwort.
     
  12. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Nein, dir ist etwas nicht ganz klar. Deine Aussagen deuten ziemlich eindeutig darauf hin, das der Film von deinem Freund illegal besorgt wurde. Er kam wohl erst ende letzten Jahres in die Kinos, und auch wenn er schon auf DVD erhältlich sein sollte, ist diese sicherlich kopiergeschützt. (Du hättest einfach deine Anfrage etwas neutraler formulieren sollen, du musst doch nicht jedem gleich erzählen, wie der Film heißt... Aber wenn es schon nach illegal riecht, sollte man nicht mehr so offen in einem Forum danach fragen.)

    Und wenn du ein bisschen Ahnung hast, solltest du das auch gemerkt haben, das der Film wohl so eher nicht legal ist.
    Es mag ja sein, das du den Film nicht selbst illegal geladen hast, aber ich bezweifle stark, das du keine Probleme bekommen würdest, würde die Datei auf deinem Rechner entdeckt werden...
    (Auch wenn ich kein Experte in solchen Fragen bin.)
     
  13. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    Also nochmal zusammenfassend.

    Es ist sehr gut moeglich das mein Freund den Film illegal geladen hat. Falls das der Fall sein sollte ist es aber demnach nicht mein Problem. Vielleicht haette ich die Endung des Filmes auch umbennen koenenn ,aber dann haette es vielleicht die Hilfen eingeschraenkt.
    Ob jetzt der Film wirklich legal oder illegal ist , neu oder alt betrifft mich ja nicht. Die Frage war ja auch von Anfang an wegen der Konvertierung und nichts anderem, deswegen waren auch die 2 Beitraege von euch beiden ueberfluessig. Denn ich selbst habe nichts illegales gemacht. Weder den Film gezogen, noch in irgendeiner Hinsicht aehnliches gemacht. In welcher Hinsicht habe ich mich denn demnach strafbar gemacht wenn ich grunsaetzlich ueberhaupt nichts ziehe und so etwas noch nie getan habe! Ich selbst nutze T-Home und schaue mir da kostenpflichtig diverse Filme an. Meine Musik lade ich per Itunes.

    liebe grueße und eine weitere friedliche Konversation ; )

    Applepie
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Ob illegal oder nicht sei dahin gestellt, aber auch Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, in deinem Fall, gebe ich dir Recht, man kann ja nicht immer überprüfen aus welcher Quelle etwas kommt, aber dennoch, der Film ist illegal verbreitet worden, wahrscheinlich auch nicht von deinem Freund von einer DVD gerippt, sondern wohl aus den tief grauen Zonen des Netzes.
     
  15. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Da hast du evt. recht, mit der Legalitätsfrage bzgl. dir.

    Nur es geht mir darum, das hier im Forum recht deutlich ist, das das Teil illegal ist...
    ... und dann habe ich keine Lust, ne Schritt für Schritt-Anleitung für so ein recht einfaches Problem zu posten.

    Und zu deinem eigentlichen Problem: divx ist ein weit verbreitetes Format. Es gibt sicher dutzende, wenn nicht tausende Programme für Windows, Linux, Mac OS und andere Betriebssysteme, welche aus diesem Format eine Video-DVD machen können (auch kostenfreie Software).

    Da erwarte ich einfach ein bisschen Eigeninitiative von dir, ein ordentliches Programm zu finden.
    Du hast ja noch nicht mal ordentlich beschrieben, was für ein Problem du genau mit Burn hast...
     
  16. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    Da stimme ich dir voellig zu. Ich haette mich gewaehlter ausdruecken sollen.
    Also mein Problem (war) folgendes. Ich hatte genannten Film auf meiner FEstplatte und wollte ihn mir auf eine normale Dvd brennen und dann auf meinem Dvd-Player abspielen. Da mein Dvd-player schon etwas aelter ist, kann er nicht wie neuerer modelle xvid abspielen. Daraufhin habe ich nach einem Programm gesucht, was mir xvid konvertiert und dann direkt brennen kann. Mehrmals wurde mir "Burn" empfohlen. Gesagt und getan habe ich das ganze dann auch gemacht und mir das Programm geladen. Waehrend des Brenn& Konvertierungsvorganges dauerte das sogenannte "Vorbereiten des Vorgangs" Ewigkeiten und brach immer wieder ab. Das hatte mich stutzig gemacht und ich wollte hier bei uns im Forum nach Alternativen suchen und das ganze ein wenig hinterfragen. Das ich mich dann damit einer Legalitaetsfrage usw. aussetzen musste war mir zu der Zeit nicht direkt bewusst. Nun ist mir aber klar das es viele verwirren koennte und das einige damit falsches von mir denken. Ich moechte mich als in diesem Rahmen fuer all die Missverstaendnisse entschuldigen die ich zu Rede gebracht habe.

    In der Hinsicht moechte ich mich bedanken bei allen kleinen Hilfen, ich habe den Film mittlerweile auf meinem Macbook angesehen und danach direkt geloescht. (Damit auch, falls jemand mein Pc durchsuchen sollte, wie jemand beschrieben hatte, auch nichts zu finden ist ; ))

    liebe grueße und einen schoenen Abend

    A.pie
     

Diese Seite empfehlen