1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD auf ext. Brennen mit iDVD 3.0.1?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von mario, 20.09.05.

  1. mario

    mario Gast

    Hallo
    Ich möchte auch mal einen Film erstellen und eine DVD brennen. Habe keinen internen Brenner, und möchte mir jetzt einen externen kaufen. Habe bereits einige
    Sachen darueber gelesen, da wirds mir aber schwindlig. Ich habe folgende Konfiguration: PB G4, Panther 10.3.8, iDVD 3.0.1, iMovie 3.0.3.
    Wer von Euch hat evtl. dieselbe Konfiguration, und welchen externen Brenner (bitte genaue Bezeichnung angeben)? Was ich noch weiss ist, dass ich die
    Patchburn SW runterladen muesste. Also, das mit den genauen Einstellungen könnt ihr
    ruhig mal weglassen (ist aber natürlich willkommen). Ich möchte nur mal wissen, ob
    ich mit der vorhandenen Konfiguration eine DVD brennen kann, und welcher Brenner
    mir da keine Probleme machen wird.
    Vielen Dank für Eure Tips.
     
  2. macbiber

    macbiber Gast

    Die Laufwerke die nicht gehen sind wohl eher die Ausnahme - trotzdem natürlich ärgerlich wenn man so eines erwischt hat.

    Sicher gehen z.B.
    die ganzen Pioneer DVR-106,109,110...
    ich hab noch ein altes Toshiba SD-R5112(sdr-5112) - das geht sicher auch.

    Im Zweifelsfall kannst Du mal hier nachschauen
    http://forums.xlr8yourmac.com/drivedb/search.drivedb.lasso

    Mit patchburn geht das dann - bzw. mit "hurz+pfurz" welches bei Patchburn mit installiert wird.
    " If you are using an external DVD-writer via Firewire, activate the button "Install support for iDVD 4" in the "Experts Mode". PatchBurn 3 then installs two resource files called "Hurz" and "Pfurz" in your home directory. If these files are present, iDVD shows an hidden dialog box to burn to an external DVD-writer or to write a disc image onto the harddrive. To get this hidden dialog in iDVD press and hold the control-key while clicking two times at the "burn DVD" symbol (lower right corner of the iDVD window). Caution! This is a hack! Apple may remove this feature in future versions of iDVD. It should work so far in iDVD 4.0 and 4.0.1."
     
  3. mario

    mario Gast

    das ging aber schnell, danke Macbiber.... mit iDVD 4 sollte es also klappen, ich habe
    aber iDVD 3.0.1, und möchte dann eben nicht in Versions-Probleme reintrampeln....
    Werde Deinen Link jetzt mal noch genauer durchlesen, vielleicht gibts da ja noch Hinweise betr. 3.0.1.
    Trotzdem vielen Dank!.. und weiss jemand genaueres zu iDVD 3.0.1?
     
  4. macbiber

    macbiber Gast

    Das ganze geht auch mit iDVD3 - kein Problem!

    Die Stand-Alone-Erweiterung kannst Du auch hier runter laden.
    http://forum.rpc1.org/download.php?id=352&sid=53ee01d11c743376e89d51977a730316
    edit:
    Einfach die beiden Dateien im User-Ordner ablegen.
    die ctrl-Taste gedrückt halten und dann im Menue auf brennen klicken..

    Und so sieht es dann aus - kannst Du auch mit einem internen Brenner verwenden - um die DVD nicht gleich zu brennen - sondern erst ein Image zu erstellen - das geht offiziell erst ab idvd5
    http://www.faq-mac.com/mt/archives/007629.php
     
  5. mario

    mario Gast

    nochmals danke Macbiber...also, ich geh jetzt mal davon aus, dass es mit dem richtigen
    Brenner funktionieren wird. Hab jetzt auch mal das Xlr8ymac forum u.a. durchgestöbert,
    und da wieder Sachen entdeckt, die mich verwirren.
    Irgendwo hat jemand irgendwas in der Art erwaehnt, dass man mit OS X 10.3 keine
    Double-Layer DVD's brennen kann? Ich nehme an, dass ich das falsch verstanden habe,
    oder ist da wirklich was dran? Frage 2: wenn ich dann so einen Double Layer Brenner habe, kann ich dann schon einfach (oder mit wenigen Kniffen und Hurz/Pfurz installiert) dirket aus dem iDVD brennen, oder brauch ich da noch Toast oder eine andere spezielle Brennsoftware dazu? Ich meinte eigentlich nicht, bin jetzt aber nicht mehr sicher (Lesen
    bildet, zuviel Lesen bewirkt beim mir manchmal das Gegenteil).
     
  6. macbiber

    macbiber Gast

    iLife3(idvd3) ist schon recht alt...

    DL-Brennen geht soweit ich weiss erst ab idvd5.0.1

    Du kannst natürlich den Film aus iMovie heraus exportieren - in höchster Qualität - und dann mit Toast7 -als Video-DVD brennen
    http://www.roxio.de/adban/mailings/toast7/w1/ge/t7_w1_ge.html
    (und Toast7 erkennt den externen Brenner mit Sicherheit)

    Ich hab selbst kein DL-Laufwerk und hab da keine Erfahrungen - aber so müsste es gehen.
     
  7. mario

    mario Gast

    nochmals Danke!
    weiss evtl. sonst jemand genau, ob man mit einem ext. Brenner Double Layer DVDs
    brennen kann oder nicht - und zwar mit iDVD 3.0.1 ?
    Die andere Frage ist (wie oben gepostet): kann ich dann direkt aus iDVD eine DVD
    brennen (je nachdem halt dann nur Single Layer), oder brauchts da noch Toast oder ne
    andere Brennsoftware dazu?
     
  8. macbiber

    macbiber Gast

    Lies noch mal....:)

    Die zweite Frage ist bereits beantwortet - JA.

    Die erste - ich weiss nicht, ob es noch einen besseren Weg gibt.
    Vielleicht weiss da jemand andereres noch was.
     
  9. mario

    mario Gast

    OK, Single Layer DVDs mit ext. Brenner und iDVD 3.0.1 sollte also kein Problem werden.
    Ich steh jetzt mit einem Bein schon mal im Geschaeft...

    Also, wenn jetzt noch jemand weiss, ob ich mit iDVD 3.0.1 auch Double Layer DVDs
    brennen kann, oder das nur mit iDVD 5 funzt, waer das super.
    Dann weiss ich naemlich definitiv, was fuer ein DVD Brenner ich kaufen muss.

    Danke für Eure Hinweise.
     

Diese Seite empfehlen