1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dvbt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Bilbao, 05.07.07.

  1. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    Hi leute ich hab zwar noch keinen mac aber ne frage ^^

    also holle mir demnächst nen macbook (2ghz 1gbram 80gbhd)
    naja die frage ist folgende meine schwester hat zurzeit auf ihrem laptop (windows vista) nen dvbt adapter per usb angeschlossen
    die frage ist kann ich denn auf dem macbook laufen lassen?
    mir ist shcon klar das es ohne weiteres nicht geht

    aber die frage ist mehr darauf bezogen ob ich dann bootcamp benutzen "muss" oder ob paralles oder sowas auch ausreicht
     
  2. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Willst du vielleicht auch sagen um was für einen DVTB-Adapter es sich handelt?
     
  3. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    megasky 580 von msi (sry hatte ich total vergessen ^^)
     
  4. AngOr

    AngOr Gast

    Ich ahtte mal versucht den DVBT zu parallels durchzustellen... ging nicht.
    Keine ahnung warum.

    Hab seit dem nie wiedr versucht, neue version wäre ja schon da, nur der stick is wech :(

    AngOr
     
  5. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    naja wenn es mit vwmare läuft ist das auch okay die sache ist einfach die, dass ich nicht zum ferngucken jedes mal macbook ausmachen windows starten etc. möchte
    sonder einfach mal es spontan anmachen kann ohne osx zu verlassen
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Es wäre evtl. möglich. Es müsste hald von bspw. eyeTV unterstützt werden. Und dann musst du dir eben vor allem Software kaufen. Mein alter Yakumo-Stick wurde damals zwar nicht offiziell unterstützt, aber war baugleich mit einem dem von elgato. Deshalb hat jetzt meine Freundin und ich einen Stick:)
    Ich kenne leider keine OpenSource-TV-Lösung für den Mac. Vielleicht hilft dir hier auch Google.
    Bevor du dir bspw. die Software von eyeTV kaufst, würde ich überlegen, ob du dir nicht gleich einen Stick von elgato dazu kaufst.
    Gibt aber auch andere Lösungen von Miglia. Darüber weiß ich aber auch wenig;)
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  8. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    bei mir läuft fernsehen unter parallels 2.5 nicht wegen der fehlenden unterstützung von direct wie es bei 3.0 aussieht weiss ich nicht. aber unter bootcamp würde es sicher laufen.
     

Diese Seite empfehlen