1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVB-T unter Mac OS X ???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von JaNeMaNn, 24.06.08.

  1. JaNeMaNn

    JaNeMaNn Stechapfel

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    162
    Hallo Freunde...

    Ich habe mir vor langer Zeit schon den "Terratec Cinergy HT USB XE" DVB-T Stick gekauft...

    Aber ich finde es eine absolute FRECHHEIT, dass kein Mac Programm mitgeliefert wird, sondern nur eins für Windows User...

    Und ich bin nicht bereit, nochmal 70 € oder so für Elgato Eye TV auszugeben...

    Habe mir nun iTele runter geladen, da es hier im Forum als Alternative zu Eye TV genannt wurde...jedoch fehlen mir nun die passenden Treiber für den Stick unter OS X...

    Könnt ihr mit BITTE helfen, das zu organisieren ?!?!

    Die ******* *** ** ******* Bauarbeiter haben unsere Kabel Leitung gekappt...und ich muss MORGEN DAS FUSSI SPIEL SEHEN !!!

    HELFT MIR !!!!

    LG Jan
     
  2. KoenigKarsten

    KoenigKarsten Cox Orange

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    101
    finde auch keinen mac-treiber für den stick aber zum Fussball-gucken würde evetuell zatoo schon helfen (http://zattoo.com/)
     
  3. JaNeMaNn

    JaNeMaNn Stechapfel

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    162
    Oh mann...

    Kann doch nicht sein ?!?!?!

    Es muss doch eine Möglichkeit geben den Stick zu verwenden...???
     
  4. DioKhan

    DioKhan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    70
    Gibt es Klick

    Gibt auch noch andere Programme, die mir gerade nicht einfallen.... außerdem hast du nen Fehlkauf gemacht. Den Stick gibt es auch als Mac Os version mit EyeTv
     
  5. JaNeMaNn

    JaNeMaNn Stechapfel

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    162
    Das Programm iTele läuft ja auch...

    Aber ich habe meinen Terratec USB Stick noch nicht installiert bekommen...finde einfach keine Treiber dafür...
     
  6. DioKhan

    DioKhan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    70
    Ahh sry, überlesen gehabt ^^ da braucht man Treiber für?
     
  7. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    fußball:
    ard.de
    zdf.de
    oder eben zatto.com
     
  8. macadlerblock1k

    macadlerblock1k Starking

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    217
    fußaball: kneipe um die ecke?
     
  9. JaNeMaNn

    JaNeMaNn Stechapfel

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    162
    Ja...der Stick wird nicht direkt von OS X erkannt...unter Windows funtzt das Prima...aber ich bin nicht so der Windows nutzer mehr...es soll unter OS X funtzen...
     
  10. stilakrobat

    stilakrobat Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.05
    Beiträge:
    104
    Du kommst doch aus "HaMbUrG-CiTy" ... Es gibt in ganz Deutschland doch keinen besseren Platz für Fussi gucken als das Heiligeistfeld! ;) Ich komm zwar aus Bremen, aber hab jedes Spiel der Nationalelf bei euch auf St.Pauli geguckt!!!

    Gruß & Bis morgen ;)
     
  11. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Gibt's keine Testversion von EyeTV? Das würde ja zumindest für morgen reichen.
     
  12. esodog

    esodog Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    143
    zattoo--- eindeutig !!!

    das geht!
     
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Klar. Sobald du den dazugehörigen BDA-Treiber von der Terratec-Seite geladen und installiert hast. Und dazu noch ein fettes Softwarepaket wie Nero Digital, PowerDVD, HomeCinema oder vergleichbares. Mit Bordmitteln alleine zeigt ein Windows nämlich noch nicht mal ein generisches MPEG-2 Video an, geschweige denn eins von einer Hardware, deren Typ es nicht im geringsten kennt. Ups.

    Eine Mail an den Autor hiervon könnte hilfreich sein (falls es da nicht schon woanders was gibt...)

    (Viele Adapter sind übrigens "baugleich", also gut möglich dass einer der vorhandenen Treiber das Gerät bereits erkennt.)
     
  14. JaNeMaNn

    JaNeMaNn Stechapfel

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    162
    Hmmmmpf...

    Ja möglich...

    aber punktuell geht es mir darum endlich diesen sche+++ USB DVB-T Stick zum laufen zu bekommen !!! ^^

    AAARGH
     

Diese Seite empfehlen